close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mercedes SLK/SLC: Gebrauchtwagen kaufen SLC oder SLK gebraucht kaufen

AUTO ZEITUNG 08.07.2022

Der Mercedes SLK, der seit 2016 als Mercedes SLC vom Band lief, ist als Gebrauchtwagen ehrlich und zuverlässig. Wer den Roadster als Gebrauchten kaufen möchte, muss nur ein paar Kleinigkeiten beachten.

PositivAlltags- und wintertauglich,
standfeste Dachtechnik, sportliches
Fahrverhalten, praktische
Nackenheizung, gute Ausstattung
NegativHohe Gebrauchtwagenpreise, bei
offenem Dach kleiner Kofferraum,
teuer im Unterhalt, 2. Generation
mit eigenwilligem Design

Der Mercedes SLK überraschte die Autowelt 1996 mit seinem zweiteiligen Metall-Klappdach – und entwickelte sich in kurzer Zeit zum Bestseller – auch bei den Gebrauchtwagen. Gut 23 Jahre und drei Generationen später haben sich die Zeiten geändert: Roadster sind heute weniger gefragt, und so hat sich der zuletzt als Mercedes SLC verkaufte Zweisitzer 2020 aus dem Modellportfolio der Stuttgarter:innen verabschiedet – vorerst ohne einen direkten Nachfolger. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt genießt der SLK generationsübergreifend einen hervorragenden Ruf. Selbst bei frühen Modellen bereitet die Dachkonstruktion – angemessene Pflege vorausgesetzt – kaum Probleme und hält auch in der Waschanlage dicht. Recht günstig und empfehlenswert sind Fahrzeuge der dritten SLK-Generation (ab 2011), die zum Facelift 2015 in SLC umbenannt wurde. 335 Liter Kofferraumvolumen bei geschlossenem Dach (offen: 235 Liter) reichen für Urlaubsfahrten. Als besonders angenehmes Extra empfiehlt sich die Nackenheizung Airscarf. Das Fahrverhalten des Stuttgarters ist sportlich und agil, ohne dabei den Komfort zu vernachlässigen. Die straffe Federung spricht sensibel an, und die Lenkung arbeitet präzise. Motoren-Tipp für den Gebrauchtwagen-Kauf: der kultivierte 3,5-Liter-Sechszylinder im Mercedes SLK 350 mit 306 PS (225 kW) und Siebenstufen-Automatik. Die GTÜ-Mängelstatistik zeigen wir in der Bildergalerie! Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuheiten Maybach SL (2022)
Mercedes-AMG SL (2021): 63/43/Cabrio/Preis Maybach SL und Speedster in der Mache

Der Mercedes-AMG One im Video:

 
 

Mercedes SLK & SLC als Gebrauchtwagen kaufen

Auch interessant:

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.