Alle Infos zum Mercedes E-Klasse

Mercedes-AMG E 63 S: Tuning von Wheelsandmore 712 PS im Monster-AMG

von Sven Kötter 03.06.2020

Der Baesweiler Tuner Wheelsandmore hat sein Tuningprogramm für den Mercedes-AMG E 63 S vorgestellt: Die Ausbeute liegt bei 712 PS. Zusätzlich haben die Profis exklusive Felgen, eine Tieferlegung und eine Klappenauspuffanlage im Angebot. Hier kommt das T-Modell!

Der Mercedes-AMG E 63 S von Wheelsandmore protzt mit Leistung. 712 PS sind noch einmal 100 mehr als beim ohnehin schon nicht schwächlichen "normalen" S-Modell. Der Tuner erreicht die Leistungssteigerung mittels Tuningbox. Positive Nebeneffekte der Aufrüstung sind der Wegfall der Vmax-Beschränkung und ein Anstieg des maximalen Drehmoments von 850 auf nun 965 Nm. Neben einer Zulassung per Teilegutachten gibt es trotz Box uneingeschränkt 24 Monate Garantie auf Motor und Nebenaggregate. Die Box lässt sich sogar wieder entfernen und anschließend in einem anderen Modell einbauen. Die Kosten belaufen sich auf 4999 Euro. Zusätzlich veredelt Wheelsandmore das Fahrzeug auf Wunsch mit 21-Zoll-Zentralverschlussfelgen im hauseigenen Design. Für den Einbau sind keinerlei Veränderungen an Karosserie oder Radhäusern von Nöten. Hat der Kunde immer noch nicht genug, dann kann er den Wagen mittels Tieferlegung weiter optimieren. Sollte es tatsächlich jemanden geben, der die serienmäßige AMG-Abgasanlage für zu normal hält, dann kann er sie einfach durch eine handgefertigte Version von Wheelsandmore ersetzen, die eine Klappensteuerung per Fernbedienung ermöglicht.

Neuheiten Mercedes-AMG E 63 T-Modell (2017)
Mercedes-AMG E 63 T-Modell (2017): Preis (Update!) AMG E 63 T-Modell ab 112.907 Euro

Mercedes-AMG E 63 (2017) im Video:

 
 

Wheelsandmore-Tuning für Mercedes-AMG E 63 S

Den Preis für einen komplett ausgerüsteten Mercedes-AMG E 63 S von Wheelsandmore gibt es lediglich auf Anfrage. Das auf den Bildern gezeigte, modifizierte T-Modell in mattem Grau sieht auf jeden Fall sehr stimmig und kein bißchen verbastelt aus. Fahrleistungen werden keine genannt. Sollte er die versprochenen 712 PS und 965 Nm tatsächlich auf die Straße bringen, müsste der Wheelsandmore-AMG die Fahrleistungen des "normalen" S locker unterbieten. Zur Orientierung: Das T-Modell mit 612 PS beschleunigt in 3,5 Sekunden auf Tempo 100.

News Mercedes-AMG E 63 S 4MATIC+ T-Modell
Mercedes-AMG E 63 S T-Modell: Nürburgring-Rekord E 63 S knackt Nürburgring-Rekord

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.