Alle Infos zum Mercedes A-Klasse

Mercedes-AMG A 35 (2018): Motor & Ausstattung Das kostet der AMG A 35

von Thomas Geiger 05.12.2018

Der Mercedes-AMG A 35 stürmt Ende 2018 an die vorläufige Spitze der Motorenpalette des kompakten Stuttgarters. 306 Pferdchen nehmen für 47.528 Euro die Ingoldstädter S3-Konkurrenz ins Visier!

Der Mercedes-AMG A 35 (2018) markiert ab 47.528 Euro einen echten Höhepunkt bei den Kompaktsportlern. Mit dem optionalen Aero-Paket ausgestattet, tritt das künftige AMG-Einstiegsmodell der A-Klasse mit Flaps, Dachflügel und einem großen Endrohr je Seite ziemlich martialisch auf. Den großen Auftritt kann sich der Affalterbacher durchaus leisten. Unter der Haube wummert nämlich Zweiliter-Vierzylinder-Motor mit Turboaufladung, 306 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment. Wie sein stärkerer Bruder A 45 der letzten Baureihe, wird auch der kleine AMG mit dem Allradantrieb 4Matic ausgeliefert. Damit ist der Mercedes-AMG A 35 für einen Sprint von 4,7 Sekunden auf Tempo 100 gut. In der Spitze rennt der kleine AMG satte 250 km/h. Ohne die elektronische Begrenzung wäre sogar noch mehr drin. Die Affalterbacher haben das Fahrwerk der Mehrleistung angepasst. Es ist strammer und kommt obendrein mit adaptiven Dämpfern daher. Garniert wird das Sportpaket des Mercedes-AMG A 35 (2018) mit einer direkter abgestimmten Lenkung, mit weit gespreizten Fahrprogrammen und bissigen Bremsen. Mehr zum Thema: So wird der Mercedes-AMG A 45

Fahrbericht Mercedes-AMG A 35 (2018)
Neuer Mercedes-AMG A 35 (2018): Erste Testfahrt  

Gummi statt Gimmicks im AMG A 35

Mercedes-AMG A 35 (2018) im Video:

 

 

Mercedes-AMG A 35 (2018) mit Vierzylinder-Motor

Angesichts der Modellpalette ist der Mercedes-AMG A 35 (2018) ein logischer Schritt: Zum einen muss der künftige AMG A 45 auf 400 PS zulegen, um mit der Konkurrenz Schritt halten zu können. Zum anderen kann der 35er gezielt die S-Konkurrenz aus Ingolstadt ins Visier nehmen und zusätzliche Kunden ansprechen. Im Januar feiert Kompaktsportler seinen Marktstart. Dann ist der Mercedes-AMG A 35 (2018) auch als auf 18 Monate limitiertes Sondermodell Edition 1 ab 55.365 Euro zu haben. Zur Ausstattung gehören unter anderem das AMG-Aerodynamik-Paket und das AMG-Night-Paket. Die blaue Lackierung kontrastiert mit goldenen Akzenten und Alufelgen. Innen dominieren die Farben Schwarz und Grau mit blauen Akzenten. 

Neuheiten Mercedes A-Klasse (2018)
Mercedes A-Klasse (2018): Motoren & Crashtest  

A-Klasse mit Bestwertung im Crashtest

 

 

Tags:
Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.