close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

GTA 6 (2024): Release, Map & Trailer (Leak) Die ersten echten Details zu GTA 6

Tim Neumann 01.08.2022

Die Gerüchteküche zu GTA 6 (2024) brodelt gewaltig. Ein Trailer mit ersten News zur Map wird noch 2022 erwartet, der Release könnte sich laut Leaks hingegen noch etwas hinziehen. So sieht die Informationslage des PS5-, Xbox Series X- und PC-Spiels aus!

"Wann kommt GTA 6 (2024) raus?" Das fragen sich Fans der Spielreihe bereits seit geraumer Zeit. Ein offizielles Release-Datum steht zwar noch aus, aber mit zunehmenden Leaks rücken immerhin erste Trailer in Reichweite. Im Mittelpunkt dieser Leaks steht vor allem die Map, die ursprünglich aus Städten Nord- und Südamerikas bestehen sollte. Mittlerweile verdichten sich die Hinweise, dass die Handlung ein weiteres Mal in Vice City, dem fiktiven Miami, stattfindet. Wie auch im gleichnamigen Grand Theft Auto-Teil von 2002 sollen die Spieler:innen in die 1980er-Jahre geschickt werden, wo sie sich mit Verbrechen und insbesondere Drogenhandels an die Spitze der Unterwelt setzen. Der US-amerikanische Gaming-Journalist Jason Schreier hatte dies mit Insiderwissen zuletzt in einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg angedeutet. Allerdings ging er auch davon aus, dass das Spiel frühestens 2024 erscheint. Das spricht für ein sehr reichhaltiges Spiel inklusive der größten GTA-Map aller Zeiten. Dazu sollen regelmäßige Updates folgen, die nicht nur Autos, Waffen und Klamotten beinhalten, sondern ganze Territorien oder Städte. Auch interessant: Unsere Produkttipps auf Amazon

Ratgeber Die besten Rennsimulationen
Rennsimulator: Die besten Auto-Spiele Welche Rennsimulatoren gibt es?

Gran Turismo 7-Gameplay im Video:

 
 

GTA 6 (2024) Leaks: News zu Release, Map und Trailer

Auch zur Story von GTA 6 (2024) hat sich Schreier geäußert: So sollen wie im Vorgänger wieder mehrere Charaktere die Hauptrollen übernehmen, dazu gehört dieses Mal auch eine Frau. In Bonnie und Clyde-Manier geht es demnach auf Raubzüge, die deutlich weniger beleidigend für Minderheiten und diverse Bevölkerungsgruppen ausfallen dürften. Offen ist, ob GTA mit politischer Korrektheit ein Stück seines Charmes verliert – fungierte die Spielreihe doch zuletzt häufig auch als Satire auf die USA. Autofans hingegen können sich natürlich wieder auf die kultigen Nachahmungen von BMW (Übermacht), Ferrari (Grotti) oder Porsche (Pfister) freuen. Weil die Grafik besonders stark ausfallen dürfte, könnten Xbox One und PS4 als Konsolen rausfallen. Naheliegend wäre ein Release für Xbox Series X, PS5 und PC. Wann dieser tatsächlich erfolgt, steht noch in den Sternen. Da bereits seit 2014 am Spiel gearbeitet wird, erscheint immerhin ein erster Trailer für 2022 realistisch.

Test Gran Turismo 7
Gran Turismo 7 (2022): PS4/PS5/Auto/Test/Film Gran Turismo-Film angekündigt

Tim Neumann Tim Neumann
Unser Fazit

Die ersten Leak-Infos zu GTA 6 (2024) dürften vor allem Fans des damaligen Vice City-Spiels freuen. Das Setting in der damaligen Drogenhauptstadt Amerikas wäre perfekt für den nächsten GTA-Teil, auch wenn der satirische Charakter etwas leiden könnte. Wir sind gespannt, wann Rockstar Games mit den ersten handfesten Informationen rausrückt.

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.