Alle Infos zum Ferrari 488

Ferrari 488 GTB: Tuning von Misha Design 700-PS-Ferrari von Misha veredelt

von Julian Islinger 03.06.2020

Wenn man einen Ferrari 488 GTB tunen möchte, dann muss man sich anstrengen. Nobel-Tuner Misha Design aber hat sich dieser Herausforderung gestellt und dem 700 PS starken 488 GTB ein Carbon-Bodykit verpasst, das sich sehen lassen kann!

US-Tuner Misha Design hat sich mit Luxus-Umbauten für Hollywoods Reiche und Schöne einen Namen gemacht. Mit seinem Umbau eines Ferrari 488 GTB beweist er, wie weit optisches Tuning gehen kann. Vorgestellt wurde der Supersportler auf der SEMA 2017, anhand von Hochglanz-Fotos können wir uns aber auch diesseits des Atlantiks auf die Details der Umbauarbeiten konzentrieren. Und die haben es in sich. Der 488 GTB kommt mit einem komplett neuen Widebody aus Carbon daher, welches die Breite des Autos um ganze 7,6 cm vergrößert. Im Kontrast zu zahlreichen Anbauteilen aus Carbon wurde das ganze Gerät anschließend in "Satin Lime Green" lackiert und mit einer ganzen Menge Aufkleber bestückt, die eine Rennsport-Optik erzeugen sollen. Dass diese natürlich zum 700-PS-Ferrari wie die berühmte Faust aufs Auge passen, erübrigt sich beinahe zu sagen. Der Biturbo-Achtzylinder mit 3,9 Litern Hubraum und 760 Nm Drehmoment untermauert die angestrebte Optik dabei tadellos. Mehr zum Thema: Ferrari 488 GTB im Fahrbericht

Neuheiten Ferrari 488 Pista (2018)
Ferrari 488 Pista (2018): Preis & Motor 720 Pferdchen auf der Straße

Ferrari 488 GTB am Nürburgring (Video):

 
 

Ferrari 488 GTB mit Tuning von Misha Design

Am Bodykit der Ferrari 488 GTB hat sich Misha Design mal richtig austoben können. Neu hinzugekommen ist die komplett modifizierte Stoßstange vorne, die für ein aggressiveres Aussehen sorgt. Ein gewaltiger Spoiler krönt das Heck des getunten Supersportlers. Ebenfalls neue Bestandteile des Tuning-Pakets sind getönte Scheiben und Savini-Alufelgen in den Maßen 20 (vorne) und 21 Zoll (hinten). Wie es aussieht, stattete Misha Design den Wagen auch mit einer dezenten Tieferlegung und einer neu verbauten Sportauspuffanlage aus, zu denen aber konkrete Angaben fehlen. Der Ferrari 488 GTB mit Widebody wird laut Angaben des Tuners vorerst auf 20 Stück limitiert sein – zu einem Preis, der deutlich über den 212.653 Euro Anschaffungskosten eines unveränderten GTB liegen dürfte.

News Ferrari 458 von Misha Designs
Ferrari 458 Italia: Tuning von Misha Designs Extremes 458-Tuning

 

 

 

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.