close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Erdgas fürs Auto: Preis, Förderung & Vorteile Die Vorteile von Erdgas als Kraftstoff

AUTO ZEITUNG 23.01.2023

Fahrer:innen, die auf Erdgas fürs Auto setzen, können sich freuen: Ihr Kraftstoff-Preis bleibt auch weiterhin durch staatliche Förderung steuervergünstigt. Die weiteren Vorteile erklären wir hier!

Autos, die Erdgas (CNG) tanken, profitieren noch bis 2026 von einer Steuerermäßigung auf den Kraftstoff, was sich in vergleichsweise günstigen Preisen niederschlägt. Die staatliche Förderung ermöglicht einen Steueranteil von 13,90 Euro je Megawattstunden (MWh) anstelle von 31,80 Euro je MWh Regelsteuersatz. Eine direkte Steuervergünstigung wie bei Elektroautos gibt es für Gasautos allerdings nicht. Ab 1. Januar 2024 folgt ein stufenweiser Abbau des Steuervorteils, doch im direkten Vergleich mit Fahrzeugen, die Benzin oder Diesel verbrennen, fährt man mit Erdgas-Modellen trotzdem günstiger. Eine Berechnung des ADAC für den Seat Arona 1.0 TGI (Verbrauch: 4,2 kg CNG/100 km) führte zu reinen Kraftstoffkosten (bei 1,20 Euro pro kg CNG) von rund fünf Euro auf 100 Kilometern. Positiver Nebeneffekt: Der Wechsel auf Erdgasfahrzeuge entlastet die Umwelt, weil im Vergleich zu konventionellen Kraftstoffen deutlich weniger CO2 und Stickoxide und nahezu kein Feinstaub ausgestoßen werden. Mehr zum Thema: Unsere Produkttipps auf Amazon

Neuwagen CNG-LPG
Günstige Gasautos: LPG/CNG-Modelle & Preise Die günstigsten Neuwagen mit Gasanlage ab Werk

Der Seat Ibiza TGI im Check (Video):

 
 

Preis, Förderung & Vorteile von Erdgas fürs Auto

Im Durchschnitt ist dem Erdgas 20 Prozent Biomethan beigemischt, das CO2-neutral aus Biomasse gewonnen wird. Sogenanntes Biogas, das zu zwei Dritteln aus Methan besteht, gewinnt man durch die Vergärung von Lebensmittelabfällen, Gülle oder nachwachsenden Rohstoffen (z.B. Mais). Es ist besonders umweltfreundlich und qualitativ gleichwertig zu Erdgas. Es lässt sich daher ebenfalls als Kraftstoff für Erdgasfahrzeuge nutzen. Neuerdings wird auch aus Ökostrom Gas erzeugt, das als Kraftstoff genutzt werden kann. Alle diese Vorteile schlagen sich in positiven Ergebnissen im ADAC Eco-Test nieder, bei dem zwölf verschiedene CNG-Modelle vier oder fünf Sterne erhalten haben.

News Schäuble will Steuervorteile für Autogas streichen
Autogas (LPG) Preis: Steuervorteil bis 2022 LPG-Vorteil bis 2022 verlängert

Tags:
Copyright 2023 autozeitung.de. All rights reserved.