Diesel-Zulassungen: Das sind die Zahlen! Das sind die Marken mit hohem Dieselanteil

von Markus Bach 07.12.2017

Diesel kaufen, oder nicht: Für Verbraucher aktuell meist eine klare Entscheidung hin zum Benziner. Doch wie hoch sind die Diesel-Zulassungen wirklich und welche Marken sind auch "Diesel-Marken"? Wir haben uns die Zahlen genauer angesehen!

Der Diesel boomt! Ja, Sie haben richtig gelesen: 2016 hat Aral, der größte Tankstellenbetreiber in Deutschland, zum ersten Mal in der Geschichte mehr Diesel als Benzin verkauft. Während der Absatz von Ottokraftstoffen leicht um 0,1 Prozent auf 17,9 Mio. Tonnen sank, stieg der Dieselverbrauch um 2,3 Prozent auf 18 Mio. Tonnen. Die Ursachen: der Boom der Kleintransporter, aber auch der wachsende Anteil neuer Diesel-Pkw. Der Marktanteil der Selbstzünder unter den Neuzulassungen ist in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen: Lag er 1990 bei nur 9,1 Prozent, wuchs er bis zur Jahrtausendwende auf 27,4 Prozent. Im Vorjahr war schließlich fast jeder zweite Neuwagen ein Diesel (45,9 Prozent). Und selbst in Zeiten des VW-Abgasskandals und der Diskussion um Diesel-Fahrverbote hielt sich der Selbstzünder im ersten Halbjahr 2017 bei respektablen 41,3 Prozent Marktanteil. Der Diesel ist also längst noch kein aussterbender Nischenmotor, als den ihn viele Kritiker darstellen. Deren Vorurteil, dass der Motor sowieso nur in großen Luxuslimousinen und SUV zum Einsatz komme, stimmt bei genauer Betrachtung ebenfalls nicht. Zwar liegt der Dieselanteil im Oberklasse-Segment bei 79,3 Prozent. Danach folgen jedoch bereits die Vans mit 69,4 Prozent. Kein Wunder, lassen sich die Familienautos mit den Selbstzündern auf langen Strecken doch äußerst kostengünstig betreiben.

News Diesel-Motor von VW
Wertverlust Diesel-Pkw: Restwert-Entwicklung  

Preisverfall bei Dieselautos gestoppt

Porsche fordert Schadenersatz von Audi im Diesel-Skandal:

 
 

Diesel-Zulassungen: Familien schwören auf den Spar-Motor

Bei großen Vans wie dem VW Sharan oder dem Ford S-MAX liegt der Dieselanteil sogar noch weit über dem Klassendurchschnitt. Der VW Multivan erreicht sogar fast 97 Prozent. Aber auch bei einem Kompaktvan wie dem Opel Zafira entscheidet sich die Hälfte der Käufer für einen Diesel. Unter den Kompaktwagen ist der Selbstzünder ebenfalls beliebt, vor allem als familienfreundliche Kombivariante. So überrascht der Skoda Octavia mit einem Dieselanteil von zwei Dritteln. Zum Vergleich: Der VW Golf liegt bei 35,9 Prozent. Auch die Käufer von Ford Focus und Opel Astra setzen stärker auf den Diesel. Die Premium-Kompakten weisen dagegen kleinere Anteile auf, die Mercedes A-Klasse liegt sogar nur bei 24,7 Prozent. Im SUV-Segment fällt der Anteil der Selbstzünder ebenfalls überraschend gering aus: Nur noch 48,8 Prozent der Crossover-Kunden wählen Diesel. Das liegt vor allem an den vielen neuen SUV im Kompakt- und Kleinwagen-Segment. Hier entscheiden sich die Käufer häufiger für einen Benziner, da sie vergleichsweise kurze Strecken fahren. So liegt etwa der Dieselanteil beim VW Tiguan bei 58,9 Prozent, bei den noch kleineren Opel Mokka oder Renault Captur sogar unter 20 Prozent. Der Diesel bewegt also häufig Familien kostengünstig von A nach B, während der Selbstzünder-Anteil der Mercedes S-Klasse auf nur noch 49,7 Prozent gesunken ist. Das sollte man in der aktuellen Diskussion bedenken.

Test Diesel-Abgastest
Mercedes-Diesel sauber? Abgastest (2017)  

Mercedes-Diesel kann auch sauber

Marken mit dem höchsten Dieselanteil
Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2017 in Deutschland
PlatzMarkeAnteilNeuzulassungenmit Dieselantrieb
1Land Rover88,5 %12.91511.429
2Volvo81,6 %19.95616.282
3Jaguar73,3 %54583999
4SsangYong65,4 %16861102
5Jeep64,5 %69664492
6BMW61,0 %131.40880.180
7Maserati60,0 %1038623
8Audi59,3 %154.48591.668
9Mercedes53,4 %167.20889.298
10VW47,4 %332.876157.790
11Fiat45,4 %50.92823.123
12Peugeot44,2 %32.50114.380
13Ford43,6 %128.38155.971
14Citroën42,6 %28.33112.076
15Infiniti41,7 %705294
Die Modelle mit dem höchsten Dieselanteil
Kompaktklasse
PlatzModellAnteilNeuzulassungenmit Dieselantrieb
1DS 469,6 %404281
2Skoda Octavia66,0 %29.51319.492
3Peugeot 30864,1 %70874542
4Citroën C456.0 %45212530
5Volvo V 4051,6 %33151712
6Infiniti Q3043,2 %294127
7Ford Focus41,8 %23.4639810
8Opel Astra40,8 %32.66813.325
9Audi A338,4 %26.77310.289
10BMW 1er37,2 %21.4457987
Die Modelle mit dem höchsten Dieselanteil
Mittelklasse
PlatzModellAnteilNeuzulassungenmit Dieselantrieb
1Peugeot 50895,6 %12461191
2DS 587,6 %178156
3VW Passat85,4 %37.01231.610
4Skoda Superb81,5 %12.1589904
5Ford Mondeo80,3 %85946901
6Jaguar XE79,2 %1207956
7BMW 3er78,1 %21.72616.959
8Audi A477,7 %31.30724.325
9Volvo S60/V6072,6 %25491851
10Renault Talisman71,5 %26531896
Die Modelle mit dem höchsten Dieselanteil
Ober-/Luxusklasse
PlatzModellAnteilNeuzulassungenmit Dieselantrieb
1Jaguar XF89,8 %921827
2Audi A689,1 %21.16918.861
3Volvo S90/V9086,2 %24012069
4VW Arteon86,1 %1127970
5Infiniti Q7085,1 %4740
6BMW 5er83,1 %18.05815.005
7Audi A780,4 %13011046
8Jaguar XJ75,7 %140106
9Mercedes E-Klasse75,1 %25.48119.124
10BMW 7er74,4 %24181799
Die Modelle mit dem höchsten Dieselanteil
Mini-/Kompakt-SUV
PlatzModellAnteilNeuzulassungenmit Dieselantrieb
1Jeep Compass94,0 %8378
2Infiniti QX3091,8 %7367
3Range Rover Evoqe89,5 %39343521
4BMW X162,2 %17.63210.973
5VW Tiguan58,9 %37.01321.818
6Ford Kuga56,6 %19.41010.994
7Peugeot 300854,6 %40462210
8Mazda CX-550,4 %93514716
9Honda CR-V48,3 %30121454
10Jeep Renegade46,1 %37571731
Die Modelle mit dem höchsten Dieselanteil
Mittel-/Oberklasse-SUV
PlatzModellAnteilNeuzulassungenmit Dieselantrieb
1Jeep Cherokee98,8 %516510
2Hyundai Sante Fe97,8 %15831548
3Land Rover Discovery97,5 %33513266
4Volvo XC6094,9 %90008538
5Audi Q793,4 %63335918
6Jaguar F-Pace93,0 %22672109
7Audi Q590,5 %12.88511.665
8BMW X390,4 %68836221
9BMW X588,7 %47074176
10Range Rover Sport86,5 %31262703
Die Modelle mit dem höchsten Dieselanteil
Vans
PlatzModellAnteilNeuzulassungenmit Dieselantrieb
1VW Multivan96,9 %20.73320.089
2Ford S-MAX82,5 %72165950
3Ford Galaxy82,3 %30152481
4Renault Espace78,2 %13021018
5VW Sharan77,2 %67145182
6Seat Alhambra75,0 %55854189
7VW Touran60,7 %27.12116.469
8Kia Carens60,6 %863523
9Opel Zafira51,7 %82224253
10Renault Scénic50,1 %67543387

Ratgeber Neue Abgasmessung für Euro 6c/6d
Euro-Norm (6c/6d): Das muss man wissen!  

Das bringt die neue Norm

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.