Alle Infos zum BMW 5er

BMW M5 Facelift M Performance Parts: Werkstuning M5 dank M Performance Parts noch sportlicher

von Victoria Zippmann 29.07.2020

Die M Performance Parts für das BMW M5 Facelift sind für alle, denen die Limousine noch nicht sportlich genug ist. Seit dem Marktstart des Facelifts im Juli 2020 ist auch das Werkstuning verfügbar. Das sind die Optionen!

Die BMW M GmbH hat wieder ganze Arbeit geleistet und M Performance Parts für das BMW M5 Facelift entwickelt. Für den stärksten 5er bieten die Bayern Zubehörteile an, die für ein dynamischeres Design, eine bessere Aerodynamik und mehr Rennsportgefühl im Innenraum sorgen sollen. Mit Rücksicht auf das Gewicht des Sportlers, sind viele Teile aus Karbon gefertigt, wie der Front- und Seitenschwelleraufsatz, sowie der Heckdiffusor, der auch in Mattschwarz bestellbar ist. Zusätzlich liefern die Bayern auch die Außenspiegelkappen, die Blende hinter den Vorderrädern, die Tankverschlusskappe und den Nierenrahmen in Karbon. Auf Wunsch bekommt der M5 auch Streifen in den typischen M-Rennsportfarben Blau, Violett und Rot aufgeklebt. Die Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel der Limousine bietet BMW in den Ausführungen „Pro Carbon“, „Carbon“ und „Schwarz matt“ an. Enrohrblenden in Karbon oder Chrom gehören ebenfalls zum Repertoire der M Performance Parts. Für die besondere Optik im Motorraum sorgt ein Karbon-Erweiterungssatz für die Motorabdeckung. Mehr zum Thema: Das ist das BMW 5er Facelift mit M Performance Parts

Neuheiten BMW M5 Facelift (2020)
BMW M5 Facelift (2020): F90, Competition & Preis BMW zeigt das M5 Facelift

Der BMW M3 (2020) im Video:

 
 

M Performance Parts für das BMW M5 Facelift

Zu den M Performance Parts für das BMW M5 Facelift zählen auch die 20 Zoll großen Schmiederäder "Y-Speiche 863 M" in mattem Grau. Sie sollen durch eine spezielle Speichengeometrie den Luftstau im Rad verringern, der bei höheren Geschwindigkeiten Leistung schluckt. Die roten Bremssättel hinter den Felgen gehören zur M Performance-Bremsanlage, die BMW exklusiv für den M5 und M5 Competition bereitstellt. Um die Annäherung an den Motorsport weiter auf die Spitze zu treiben, kann der Kunde auch das M Performance-Sportfahrwerk ordern. Es steigert die Fahrdynamik ohne Eingriff in die Dampfereinstellung. Zudem ermöglicht das Gewindefahrwerk eine variable Tieferlegung zwischen fünf und 20 Millimetern, um mit niedrigerem Schwerpunkt noch schneller durch die Kurven zu kommen. Im Innenraum hält der Rennsport mit dem M Performance-Lenkrad Pro Einzug. Es kommt mit einer Blende in Karbon und Alcantara, sowie einer Mittelmarkierung in Blau und dreifarbigen Ziernähten. Dazu gibt es Schaltwippen und Gangwahlschalter-Blenden aus Karbon.

Elektroauto BMW Power BEV
BMW Power BEV: Elektroauto auf 5er-Basis BMW zeigt Elektro-5er mit 720 PS

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.