close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum Audi A8

Audi S8 Facelift (2021): Plus, Preis & PS Audi schärft den S8

Tim Neumann 15.02.2022

Das Audi S8 Facelift (2021) bringt vor allem Optimierungen im Detail mit sich, der V8-Biturbo und seine technischen Daten wie PS-Leistung bleiben daher unangetastet. Wir nennen die Änderungen an Exterieur und Innenraum, einen potenziellen Plus sowie den Preis.

Rund drei Jahre nach Marktstart steht das Audi S8 Facelift (2021) zum Preis ab 144.800 Euro (Stand: November 2021) in den Startlöchern. Wer tiefgreifende Updates und technische Neuerungen erwartet, wird enttäuscht, denn dem S8 soll eine Modellpflege im Detail und beim Design reichen. Letzteres wirkt unter anderem dank eines gewachsenen Single-Frame-Grills noch dynamischer und nähert sich mit seinen hakenförmigen Frontscheinwerfern den aktuellsten Audi-Familienmitgliedern wie dem A3 an. Die Rückleuchten-Signatur lässt sich nun in drei verschiedene Modi konfigurieren und schaltet im "dynamic"-Modus automatisch auf ein weiteres, spezifisches Design. Die vier Endrohre bleiben dem Audi S8 Facelift (2021) als Wiedererkennungsmerkmal erhalten und verfügen über eine Klappensteuerung. Im Innenraum ändert sich am Layout mit zwei Touchscreens und digitalem Cockpit nichts. Nur die Materialien präsentieren sich hier und da noch etwas verfeinerter.

Neuheiten Audi A8 Facelift (2021)
Audi A8 (L) Facelift (2021): D5/Preis/Innenraum A8 Facelift kommt mit neuer Front

Der Audi A8 (2021) im Video:

 
 

Preis, PS & Plus des Audi S8 Facelift (2021)

Kommen wir zu den technischen Daten des Audi S8 Facelifts (2021), die sich im Zuge der Modellpflege nicht verändern: Es bleibt beim 571 PS starken 4,0-Liter-V8-Biturbo, der seine Kraft und ein Drehmoment von 800 Newtonmeter über eine Achtstufen-Automatik auf alle vier Räder verteilt. 3,8 Sekunden auf Tempo 100 zeugen vom dynamischen Potenzial des Luxusliners. Die 48-Volt-Mild-Hybridtechnik und Zylinderabschaltung sorgt für einigermaßen gesittete Trinkmanieren: 10,7 Liter für eine sportliche Luxusklasse sind ein akzeptabler Wert. Es bleibt bei sportlichen Zutaten wie der Allradlenkung, dem Aktiv-Fahrwerk und dem Sport-Differenzial ab Werk. Ob die Ingolstädter:innen einen noch stärkeren S8 Plus nachreichen, gilt als äußerst unwahrscheinlich. Bislang blieb der D5-Generation des A8 eine solche Ausbaustufe verwehrt. Das Audi S8 Facelift geht im Dezember 2021 zum bereits genannten Preis von 144.800 Euro (Stand: November 2021) an den Start.

Fahrbericht Audi S8 Facelift (2022)
Neues Audi S8 Facelift (2022): Erste Testfahrt Jetzt passt die S8-Optik zum fahrdynamischen Auftritt

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.