Alle Infos zum Audi A8

Audi A8 (L) Facelift (2021): Preis & Innenraum A8 Facelift kommt mit neuer Front

von Sven Kötter 11.01.2021

Das Audi A8 Facelift fährt Ende 2021 mit frischer Front vor, die auch die Langversion A8 L zieren wird. Inwieweit Preis und Innenraum angepasst werden, ist noch nicht bekannt.

Die ersten Fotos des Audi A8 (L) Facelift (2021) zeigen das neue, vom kompakten A3 inspirierte Design. Die nun hakenförmigen Scheinwerfer nehmen einen neu strukturierten Kühlergrill in ihre Mitte. Matrix-LED- und Laser-Licht sind schon seit 2017 erhältlich. Der Singleframe verliert seine horizontalen Streben. Das Facelift fährt, wie verschiedene Erlkönige beweisen, mit verschiedenen Wabenstrukturen vor, die die Ausstattungslinien voneinander differenzieren dürften. Gleiches gilt für die angepasste Frontschürze. Die Modifikationen an Seitenlinie und Heck fallen geringer aus: Schon vor dem Facelift beeindruckte der A8 mit der modernen OLED-Technik der Rückleuchten. Ob er diese der Konkurrenz auch über 2021 hinaus zeigen kann, bleibt abzuwarten: Das Audi A8 (L) Facelift trifft auf starke Konkurrenz in Form der neuen Mercedes S-Klasse, die ihn in den Verkaufszahlen regelmäßig überflügelt.

Elektroauto Audi Q9 (2021)
Audi Q9 (2021): Preis & Innenraum Audis neues Elektro-Flaggschiff

Der Audi A3 Sportback im Fahrbericht (Video):

 
 

Keine Informationen zu Preis & Innenraum des Audi A8 (L) Facelift (2021)

Auch wenn es noch keine Fotos vom Innenraum des Audi A8 (L) Facelift (2021) gibt, dürften die Ingolstädter hier am grundsätzlichen Layout mit zwei Touchscreens und dem digitalen Cockpit festhalten. Autonomes Fahren auf Level 3 wurde bei der Markteinführung 2017 noch versprochen, ist mittlerweile aber kein Thema mehr. Auch wenn der A8 prinzipiell dazu in der Lage ist: Die Regulationen waren offenbar zu hoch, um die Funktion letztendlich freizugeben. Dass der A8 aber auch über 2021 hinaus technisch ganz vorne mit dabei ist, zeigen Allradlenkung, Aktiv-Fahrwerk und serienmäßige 48-Volt-Mild-Hybrid-Technik. Der Plug-in-Hybrid A8 60 TFSI kombiniert einen 3,0-Liter-V6 mit einem Elektromotor. Das Ergebnis: 449 PS Systemleistung und bis zu 47 Kilometer rein elektrische Reichweite nach WLTP. Denkbar ist, dass Audi das Plug-in-Hybrid-Angebot mit dem Audi A8 (L) Facelift ausbaut. Ein rein elektrischer A8 dürfte allerdings kein Thema sein. Zu welchem Preis der überarbeitete A8 an den Start geht, ist noch nicht bekannt. Der günstigste A8 kostet 94.150 Euro (Stand: Januar 2021).

Neuheiten Audi A7 (2017) Sportback
Audi A7 Sportback (2017): Preis, S Line, Hybrid A7 mit aufgefrischter Hybrid-Technik

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.