Audi RS e-tron GT/AMG E 63 S: Video E-Power vs. V8-Urgewalt

von AUTO ZEITUNG 13.09.2021
Video Platzhalter

Die Elektropower des Audi RS e-tron GT fordert den V8 des Mercedes-AMG E 63 S heraus. Wie Mat Watson im Video anmerkt, hat im Dragrace gegen Audi RS-Modelle bisher immer der Mercedes E 63 die Oberhand behalten. Ist nun die Zeit für Audi gekommen, den Stern in die Schranken zu weisen? Einerseits bringt der RS e-tron GT im Boost-Mode 646 PS und 830 Newtonmeter Drehmoment auf die Straße, andererseits wiegt der Audi mächtige 2347 Kilogramm. Im Gegensatz dazu leistet der Mercedes E 63 S 612 PS, entfesselt 850 Newtonmeter Drehmoment und wiegt "nur" 2010 Kilogramm. Hat nun erstmals der PS-stärkere Audi den Vorteil im Sprintrennen oder siegt abermals der leichtere und ebenfalls antrittsstarke Mercedes? Das CarWow-Video (siehe unten) zeigt das spannende Duell! Im Video oben treten Porsche Taycan und Tesla Model S gegeneinander an. Mehr zum Thema: Das ist das Mercedes-AMG E 63 Facelift

Elektroauto Audi RS e-tron GT (2021)
Audi RS e-tron GT (2021): PS, Preis, Innenraum Das erste vollelektrische RS-Modell

Audi RS e-tron GT/Mercedes-AMG E 63 S im CarWow-Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.