Alle Infos zum Audi A6

Abt RS6-R: Tuning für den Audi RS 6 Der Abt RS6-R steht in den Startlöchern

von Victoria Zippmann 10.12.2019

Erste Skizzen zeigen den kommenden Abt RS6-R, ein Tuningmodell auf Basis des Audi RS 6. Er bekommt neben einem Bodykit auch eine Leistungssteigerung. Der Tuning-Avant ist ab 2020 erhältlich und die Vorbestellung bereits jetzt möglich!

Die Premiere des Abt RS6-R ist für die 17. Kalenderwoche 2020 (20. bis 26. April) angekündigt. Das ohnehin schon angriffslustige Design des Audi RS 6 wird durch das Tuning-Paket der Allgäuer noch schärfer. Erste Skizzen des limitierten RS6-R zeigen die vergrößerten und mit einer zusätzlichen Strebe versehenen Lufteinlässe in der Frontschürze. Der Frontsplitter wird nicht nur aufwendiger und breiter, sondern bekommt auch eine zusätzliche Aufhängung am Singleframe-Grill. Den Heck-Diffusor ziert ein RS6-R-Schriftzug und die ovalen Endrohre weichen einer vierflutigen Abgasanlage. Mehr zum Thema: Das ist der Audi 1of1 von Abt

Tuning
Audi A6: Tuning von Abt Abt befeuert den Audi A6

Abt RS4+ gegen Audi RS2 Avant im Video:

 
 

Tuning für den Audi RS 6: der Abt RS6-R

Bezüglich der Leistung verrät Abt noch nichts, jedoch wäre eine Steigerung von mehr als 100 PS für den Audi RS 6 keine Überraschung. Das würde den RS6-R wie schon das Vorgängermodell in Leistungsphären um die 700 PS katapultieren. Als Basis dient der RS 6-Motor: ein 4,0-Liter-V8-Aggregat, das über ein modernes Mildhybrid-System verfügt. Der Tuner aus dem Allgäu setzt bei der Leistungssteigerung auf das hauseigene Steuergerät "Abt Engine Control". Bereits Mitte Februar 2020, also noch bevor der Abt RS6-R auf die Staße kommt, wird der Tuningspezialist das Leistungsupgrade plus neue Felgenmodelle für die aktuelle Generation des Audi RS 6 anbieten. Der Abt RS6-R kann online zwar schon vorbestellt werden, genaue Preise hat der Tuner jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Tuning Abt RS4-R (2018)
Abt RS4-R (tune it safe!): Essen Motor Show 2019 Abt RS4-R im Polizei-Look

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.