Alle Infos zum Audi A6

Abt RS6-R: Tuning für den Audi RS 6 So brachial ist der neue Abt RS6-R

von Tim Neumann 07.04.2020

Der neue Abt RS6-R (2020) ist mal richtig furchteinflößend: Das Tuningmodell auf Basis des Audi RS 6 bekommt neben einem karbonifizierten Bodykit auch eine Leistungssteigerung für sage und schreibe 740 PS!

Er ist breit, er ist laut und er hat Platz für einen 14-Tage-Urlaub in Saint-Tropez: Der neue Abt RS6-R bildet erneut die finsterste Tuning-Ausbaustufe des Kultsportkombis Audi RS 6. Das ohnehin schon angriffslustige Design des Basismodells gerät durch das Tuning-Paket der Allgäuer nochmals deutlich schärfer. Der auf 125 Exemplare limitierte RS6-R trägt vergrößerte und mit einer zusätzlichen Strebe versehene Lufteinlässe in der Frontschürze. Der Frontsplitter zeigt sich nicht nur aufwendiger und breiter, sondern bekommt auch eine zusätzliche Aufhängung am Singleframe-Grill. Den Heckdiffusor ziert ein RS6-R-Schriftzug und die ovalen Endrohre weichen einer vierflutigen Abgasanlage. Kohlefaser-Exzesse gibt's außerdem an den Kotflügeln sowie an den Außenspiegeln. Für die perfekte Straßenlage sorgen Abt-Gewindefahrwerksfedern und Sportstabilisatoren. Mehr zum Thema: Das ist der Audi 1of1 von Abt

Tuning
Audi A6: Tuning von Abt Abt befeuert den Audi A6

Abt RS4+ gegen Audi RS2 Avant im Video:

 
 

Tuning für den Audi RS 6: der Abt RS6-R

Bezüglich der Leistung hat Abt sich mal wieder selbst übertroffen: Den 600 PS starken 4.0 V8 TFSI aus dem Audi RS 6 triezten die Allgäuer so lange mit Nullen und Einsen aus dem hauseigenen Steuergerät "Abt Engine Control", bis ganze 740 PS unter der Motorhaube wüteten. Auch ein modifizierter Turbolader mitsamt Ladeluftkühler trägt seinen Teil zur Leistungseruption bei, die von einem maximalen Drehmoment von 920 Newtonmetern (Serie: 800 Newtonmeter) begleitet wird. Auch beim Sprint von 0 auf 100 km/h haut der Power-Kombi noch beeindruckendere Zahlen aufs Papier: Nur 3,2 Sekunden vergehen statt der serienmäßigen 3,6. Optional können die bis zu fünf Insassen übrigens mit bis zu 320 km/h auf der Autobahn cruisen. Der RS6-R-Spaß für die ganze Familie hat jedoch auch seinen Preis: Die Tuning-Maßnahmen kosten 69.900 Euro, das Komplettpaket mit dazugehörigem Audi RS 6 205.900 Euro.

Tuning Abt RS4-R (2018)
Abt RS4-R (tune it safe!): Essen Motor Show 2019 Abt RS4-R im Polizei-Look

Tags:
Copyright 2020 autozeitung.de. All rights reserved.