Stauprognose für das kommende Wochenende

Verkehrsituation Wochenende

Stau vermeiden: Die aktuelle Stauprognose und Stauvorhersage für das kommende Wochenende auf Autozeitung.de

Die Staugefahr auf den Autobahnen ist am kommenden Wochenende (21. - 23. November 2014) nach Einschätzung von ADAC und Auto Club Europa (ACE) gering. Wenn das Wetter keine Kapriolen schlägt, dürfte es überall gut vorangehen. Nur im Bereich von Baustellen könnte der Verkehr ins Stocken geraten. Am meisten gebaut wird laut dem ADAC auf folgenden Strecken:

Stauprognose für das Wochenende: 21.11. - 23.11.2014

- A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg
- A 2 Berlin - Magdeburg
- A 3 Nürnberg - Frankfurt - Köln
- A 4 Aachen - Köln
- A 6 Heilbronn - Nürnberg
- A 7 Kassel - Hamburg - Flensburg
- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
- A 9 Nürnberg - Halle/Leipzig
- A 14 Halle - Magdeburg
- A 45 Gießen - Hagen - Dortmund
- A 61 Ludwigshafen - Mönchengladbach
- A 81 Singen - Stuttgart - Würzburg

Auch im benachbarten Ausland bleibt es ruhig. Dort müssen ebenfalls nur durch Wetter und Baustellen Verkehrsstörungen einkalkuliert werden. Allerdings sind in Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz auf den meisten Berg- und Passstraßen der Alpen die bis zum Frühjahr dauernden Wintersperren bereits in Kraft. Noch offene Pässe sind temporär gesperrt oder schneebedeckt. Ohne Winterreifen geht in den Bergen nichts mehr. Auf Nummer sicher geht, wer zusätzlich Schneeketten dabei hat.

ADAC/az