Stauprognose für das kommende Wochenende

Verkehrsituation am Wochenende

Stau vermeiden: Die aktuelle Stauprognose und Stauvorhersage für das kommende Wochenende auf Autozeitung.de

Auf den Fernstraßen der Republik dürfte es am nächsten Wochenende (27. - 29. Februar 2015) recht entspannt zugehen. Der Auto Club Europa (ACE) rechnet damit, das Reisende weitgehend freie Bahn haben werden. Nur in den Wintersportgebieten, auf wichtigen Nord-Süd-Verbindungen und im Bereich Hamburg, wo die Frühlingsferien beginnen, könne der Verkehr hier und da ins Stocken geraten, lautet die Prognose des ADAC. Das gilt im Einzelnen für folgende Strecken:

Stauprognose für das Wochenende: 27.2 - 29.2.2015

- Großraum Hamburg
- A 1 Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln
- A 3 Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
- A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
- A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
- A 9 München - Nürnberg - Berlin
- A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
- A 93 Inntaldreieck - Kufstein
- A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
- A 99 Umfahrung München

Auch auf den An - und Abfahrtsstrecken zu den Wintersportorten in Österreich, Italien, der Schweiz und Frankreich braucht man zweitweise etwas Geduld und gute Nerven. Der ADAC appelliert einmal mehr an alle Autofahrer, im Falle eines Staus eine Rettungsgasse für die Hilfskräfte zu bilden.

ADAC/az