Stauprognose für das kommende Wochenende

Verkehrsituation Wochenende

Stau vermeiden: Die aktuelle Stauprognoseund Stauvorhersage für das kommende Wochenende auf Autozeitung.de

Für das kommende Wochenende müssen Reisende (25. - 27. April 2014) auf vielen Autobahnen mit dichtem Verkehr rechnen. Der  ADAC in München erwartet zwar kein Chaos, weil viele Urlauber die Rückreise aus den Osterferien bereits gegen Mitte der Woche antreten. Voll werde es dennoch, auch weil in Hamburg und den Niederlanden bereits die Frühlingsferien beginnen.

Vor allem am Samstag sollte mit Staus, stockendem Verkehr und längeren Fahrzeiten gerechnet werden - schwerpunktmäßig auf folgenden Strecken:

Stauprognose für das Wochenende: 25. - 27. April 2014

- A 1 Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln
- A 2 Bremen - Hannover - Berlin
- A 3 Nürnberg - Würzburg- Frankfurt - Köln
- A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden
- A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt
- A 6 Nürnberg - Heilbronn - Mannheim
- A 7 Füssen - Ulm - Würzburg - Hannover
- A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
- A 9 München - Nürnberg - Berlin
- A 10 Berliner Ring
- A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
- A 81 Singen - Stuttgart
- A 93 Kufstein - Inntaldreieck
- A 95 Garmisch-Partenkirchen - München
- A 96 München - Lindau - Bundesgrenze/Pfändertunnel
- A 99 Umfahrung München

Im europäischen Ausland ist die Verkehrslage auf den Hauptreiserouten ähnlich. Dem Auto Club Europa (ACE) zufolge ist auf den Transitrouten in Österreich und der Schweiz in Richtung Norden von Samstagvormittag an bis zum frühen Abend mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. In Italien ist laut dem ADAC vor allem an der Brennerstrecke mit dichtem Verkehr zu rechnen.

ADAC/az