Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Porsche Cayenne

Ende 2002 lancierte Porsche das SUV Cayenne, das sich die technische Basis mit dem VW Touareg und dem Audi Q7 teilt. Die erste Generation wurde bis 2010 gefertig, als der intern als E2 bezeichnete Nachfolger erschien. Standardmäßig wird der ab 1995 Kilogramm schwere Porsche Cayenne mit einem 300-PS-V6-Motor ausgeliefert. Das nächst stärkere S-Modell hat einen 4,8-Liter-V8 mit 400 PS und der Cayenne Turbo schafft es auf 500 Pferdestärken. Seit 2009 gibt es außerdem einen 240-PS-Diesel für den Koloss.

Bentley/Porsche: Test

Ironman legt sich mit Highlander an

Der Bentley Bentayga setzt ein glasklares Luxus-Statement. Aber kann der Brite auch im Vergleichstest gegen den Porsche Cayenne Turbo S überzeugen?