close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Alle Infos zum VW Scirocco

VW Scirocco R: Tuning von Aspec Erste Fotos vom Aspec-Scirocco

Alexander Koch 03.06.2020

Vom deftigen Aspec-Bodykit am VW Scirocco R gibt es endlich Bilder! Der chinesische Tuner impft zudem satte 430 PS ein. Verkaufsstart? Sofort – wenn auch mit einem Haken!

Was VW für sein Sportcoupé Scirocco R nicht bietet, hat die chinesische Tuningschmiede Aspec ab sofort im Petto: eine brutale Motorsport-Aufmachung. Hinter dem sperrigen Namen Performance Project Volkswagen 430R (kurz: PPV430R) steckt ein extremes Bodykit aus Kohlefaser, das für den VW Scirocco R aggressiv gestaltete Front- und Heckschürzen, extravagante Schweller und einen wahrlich monströsen Heckspoiler umfasst. Mindestens ebenso extrem: die neue Motorhaube am Scirocco R mit einem annähernd über die komplette Breite gehenden Lufteinlass. Den Raum unter den aufgesetzten Kotflügelverbreiterungen füllen 19 Zoll große Alufelgen im Rennsport-Design. Sie wiederrum bergen vorne 380 und hinten 340 Millimeter große Bremsscheiben mit Sechs- und Vierkolbenbremssätteln. Diese Bremsanlage wird der zusätzlichen Motorleistung im VW Scirocco R mehr als nur gerecht. In der Serie leistet der Zweiliter-Vierzylinder im Scirocco R 280 PS, die das Sportcoupé von VW in nur 5,7 Sekunden auf 100 schleudern. Nach der Leistungskur von Aspec aber bringt der Scirocco R 430 PS auf den Prüfstand – größerem Turbolader, geänderter Software und angepasster Downpipe mit 300-Zellen-Kat sei Dank.

VW Scirocco von Aspec im Video:

 
 

VW Scirocco R von Aspec mit 430 PS

Den zusätzlichen Mist des 430-PS-Scirocco entlädt eine Klappen-Sportauspuffanlage, deren vierflutiges Ende perfekt in der Heckschürze integriert ist. Zwischen den vier Endtöpfen macht sich ein imposanter Diffusor breit. Angesichts der Leistung des Aspec-getunten VW Scirocco R übernimmt der sicherlich nicht nur eine Zier-Funktion. Ob das Aspec-Tuningpaket für den VW Scirocco R auch in Deutschland erhältlich ist und wie viel es in dem Falle kosten soll, ist unklar. In China hingegen können Scirocco-R-Fahrer ihr Sportcoupé ab sofort auf Rennsport trimmen – und zwar sowohl das Vorfacelift-, als auch das Facelift-Modell ab 2014!

Tags:
Copyright 2023 autozeitung.de. All rights reserved.