X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

VW Passat 3B zum Elektroauto umgebaut: Video Dieser Passat steht unter Strom

AUTO ZEITUNG 07.09.2020
Video Platzhalter

Ein Mann aus Kalifornien hatte sich 2008 dazu entschieden, sich ein Elektroauto zu bauen. Die Basis für den Umbau? Ein VW Passat 3B von 2001. Er machte sich sein Mechatronik-Studium zu nutze und investierte rund 500 Arbeitsstunden in sein Projekt. Das Ergebnis haut sogar Elektriker um: Die aufwändige Installation erstreckt sich über das gesamte Fahrzeug und ist bis ins kleinste Detail ausgeklügelt. Der E-Passat hat eine Reichweite von ungefähr 160 Kilometern, ist als Elektroauto registriert und hat dem Konstrukteur sogar einen Job bei Tesla verschafft. Im ersten Video von "etischer" (siehe unten) erkärt der Besitzer den komplizierten Umbau, im zweiten darunter zieht er nach zehnjährigem Alltagsgebrauch ein Fazit. Im Video oben kommen Fans des VW Passat 3G auf ihre Kosten!

Neuheiten VW Passat Variant B9 (2023)
VW Passat Variant (2023): GTE & Kofferraum Der Passat Variant zeigt sein Cockpit

VW Passat 3B als Elektroauto in den Videos von etischer:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.