Alle Infos zum Porsche Panamera

Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018): Motor Power-Kombi mit V8-Biturbo

von Max Sonnenburg 12.11.2018

Erstmals arbeitet im Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018) ein 460 PS starker V8-Biturbo-Motor. Wir stellen den Sport-Kombi vor!

Der Porsche Panamera GTS Sport Turismo ist seit Herbst 2018 wie die Limousine auch als Gran Turismo Sport Version erhältlich. Im Zuge dessen verpflanzt Porsche einen Vierliter-V8-Biturbo-Motor in den Sport-Kombi, der 460 PS leistet. Mittels Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe wird die Kraft auf beide Achsen verteilt. 4,1 Sekunden dauert der Spurt auf Tempo 100. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 289 km/h reiht sich der Zuffenhausener in die Liga der schnellsten Kombis ein. Die serienmäßige Sportabgasanlage untermalt den dynamischen Auftritt akustisch. Damit der Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018) genauso schnell zum Stehen kommt wie er beschleunigt, sind an der Vorderachse 390 Millimeter große Bremsscheiben verbaut. An der Hinterachse messen sie 365 Millimeter. Das um 10 Millimeter tiefergelegte Fahrwerk ist mittels "Porsche Active Suspension Management" dynamisch abgestimmt und verfügt über einen adaptive Luftfederung, die sich individuell einstellen lässt. Optional lässt sich der Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018) auch mit einer Hinterachslenkung ausstatten. Den Verbrauch gibt Porsche mit 10,6 Litern auf 100 Kilometer an. Mehr zum Thema: Porsche Panamera GTS im Fahrbericht

Neuheiten Porsche Panamera GTS (2018)
Porsche Panamera GTS (2018): Motor Gran Turismo Sport mit 460 PS

Der Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018) im Video:
 

 
 

Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018) mit 460-PS-Motor

Im Interieur des Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018) kommen die Kombi-Qualitäten zum Tragen: Hinter der niedrigen Ladekante steht ein vergrößertes Ladevolumen zu Verfügung. Die Rücksitzbank bietet Platz für bis zu drei Personen. Vorne nehmen die Passagiere auf Alcantara-Sportsitzen Platz. Die Dekors sind aus eloxiertem Aluminium. Hinter dem beheizten Multifunktions-Sportlenkrad, das über Schalt-Paddles verfügt, blickt der Fahrer auf das digitalisierte "Porsche Advanced Cockpit". Zusätzlich informiert ein Head-up-Display über die wichtigsten Fahrzeuginformationen. Mit dem "Connect Plus-Modul" erhält die Digitalisierung Einzug in den Porsche Panamera GTS Sport Turismo (2018). Fahrassistenzsysteme wie beispielsweise ein Abstandstempomat sorgen für Sicherheit. Die Preise für den Sport-Kombi beginnen bei 141.349 Euro.

Neuheiten Porsche Panamera Sport Turismo (2017)
Porsche Panamera Sport Turismo (2017): Preis (Update!) Das kostet der Sport Turismo

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.