Alle Infos zum Peugeot 108

Peugeot 108 (2014): Preis & Motoren Der 108 ist ein Fall für jede Lücke

von AUTO ZEITUNG 25.05.2018

Für den Peugeot 108 (2014) gibt es neben vielen Farben auch moderne Technik. Damit zeigt der Kleinstwagen zum Preis ab 8990 Euro Größe!

Mit dem Peugeot 108 (2014) machen die Franzosen zum Preis ab 899 Euro ernst: Auf 208 und 308 folgt der kleine 107-Nachfolger mit 3,47 Meter Länge und 1,62 Meter Breite. Damit bleibt der Kleinstwagen gewohnt handlich und kompakt, was ihn besonders im Stadtverkehr zu einem angenehmen Begleiter machen soll. Das niedrige Gewicht von 840 Kilogramm trägt dazu bei, dass der kleine Franzose beim Durst ähnlich zurückhaltend auftritt wie bei der benötigten Parklückengröße. Großen Wert legt Peugeot auf umfangreiche Individualisierungsmöglichkeiten, denn für viele Kunden spielt ein eigenständiger Auftritt gerade bei einem Stadtflitzer wie dem Peugeot 108 (2014) eine wichtige Rolle. Neben diversen Farben, Dekor-Beklebungen und vielen Innenraum-Optionen haben die Kunden auch die Wahl zwischen drei und fünf Türen sowie klassischem Stahldach und großem Stoffdach – letzteres ist ebenfalls in verschiedenen Farben erhältlich und bringt Cabrio-Feeling in die Stadt.

Messe Peugeot 208 Facelift Genfer Autosalon 2015 Kleinwagen
Peugeot 208 Facelift (2015): Preis & Motoren Frisch gemachter 208

 

Preis: Peugeot 108 (2014) ab 8990 Euro

Angetrieben wird der Peugeot 108 (2014) von zunächst vier Dreizylinder-Motoren, die zwischen 68 und 82 PS leisten und mit Fünfgang-Getrieben kombiniert werden. Alle vier Varianten bleiben unter der Marke von 100 Gramm CO2 pro Kilometer, das sparsamste Modell ist der neue 108 1.0 e-VTi 68 mit einem CO2-Ausstoß von 88 Gramm pro Kilometer. Auch im Innenraum gibt sich der Peugeot 108 modern und bietet unter anderem eine Smartphone-Anbindung, bei der die Inhalte des Smartphone-Displays auf dem 7 Zoll großen Touchscreen der Mittelkonsole dargestellt und bedient werden können (MirrorLink/AppInCar). Abgesehen davon kann das Display natürlich auch zur Nutzung der fahrzeugeigenen Navigations- und Infotainment-Funktionen genutzt werden. Im Kofferraum des Kleinstwagens stehen bis zu 196 Liter Stauraum zur Verfügung, mit umgeklappter Rückbank lassen sich sogar 750 Liter unterbringen. Und damit beim Rangieren nichts schiefgeht, gibt es auf Wunsch auch eine Rückfahrkamera – spätestens damit wird fast jede Parklücke zum Kinderspiel für den Peugeot 108 (2014).

Neuheiten Peugeot 308 Facelift (2017)
Peugeot 308 Facelift (2017): Preis und Motoren Das sind die Preise für das 308 Facelift

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.