Ford GT (2016) Fahrbericht: Video Der Ford GT ist eine echte Rennflunder

von Thomas Geiger 15.08.2017

So schnell wie der Ford GT (2016) war bislang noch kein anderer Ford mit Straßenzulassung. Mit seinen 350 km/h Maximalgeschwindigkeit will er auf Ferrari-Niveau und auf dem Nürburgring neue Rundenrekorde abreißen. Das könnte klappen. Nicht umsonst pressen die von großen Lüftern versorgten Lader den sechs Zylindern etwas mehr als 650 PS ab und mobilisieren knapp 750 Newtonmeter, die von den breiten Walzen im Heck auf die Piste gedrückt werden. Und weil der Ford GT (2016) dabei aufgrund seiner aerodynamischen Form ohne großen Wiederstand durch die Luft schneidet, fällt die Tempo 100-Marke nach bereits 2,8 Sekunden. Stark!

Fahrbericht Neuer Ford GT
Neuer Ford GT (2016): Erste Testfahrt  

Der schnellste Ford mit Straßenzulassung

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.