Lamborghini SC20 (2020): Preis, PS & Motor Elva-Konkurrent Lambo SC20

von Tim Neumann 17.12.2020

Mit dem Lamborghini SC20 (2020) legt Sant'Agata einen Konkurrenten zum McLaren Elva auf. Der puristische Roadster setzt auf einen V12-Motor mit 770 PS. Das wissen wir zum Preis!

Die Italiener bereiten dem Jahr 2020 ein schönes Ende und präsentieren das Einzelstück Lamborghini SC20. Der puristische Roadster zielt ohne Frontscheibe und mit viel PS auf den McLaren Elva ab, den die britische Sportwagenschmiede ebenfalls 2020 aufgelegt hat. Während unter der Kohlefaser-Haut die bewährte Technik und der V12-Motor aus dem Aventador SVJ mit 770 PS werkeln, hat sich das Design-Team aus dem Lamborghini Centro Stile von mehreren Ikonen der Marke inspirieren lassen: Für die Open-Air-Elemente spinksten sie zum Beispiel zum Diablo VT Roadster, Veneno Roadster und zum Concept S – das 2005er Gallardo-Einzelstück mit zwei geteilten Cockpit-Kanzeln. Die Flanke mit dem mächtigen Lufteinlass zitiert den erst vor kurz zuvor präsentierten Essenza SCV12, während uns der mächtige Frontflügel hier und da an den Huracan GT3 Evo erinnert. Trotz offensichtlicher Motorsport-Anleihen dürfte der Lamborghini SC20 (2020) tatsächlich auch eine Straßenzulassung erhalten. Dabei sollte der Fahrer jedoch mangels Dach immer einen Blick aufs Wetterradar werfen, um den feinen, in Alcantara gehüllten Innenraum nicht im nächsten Wolkenbruch zu fluten. Wie hoch der Preis für den Kunden war, sich mit 350 km/h Insekten auf das Helmvisier zu verewigen, hat Lamborghini nicht kommuniziert. Mehr zum Thema: Das ist der Lamborghini Essenza SCV12

News lamborghini concept s auktion rm sothebys versteigerung studie supersportler
Lamborghini Concept S bei RM Sotheby's Einzelstück sucht Liebhaber

Der Lamborghini Essenza SCV12 (2020) im Video:

 
 

Preis, PS & Motor des Lamborghini SC20 (2020)

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.