J.P. Kraemer kritisiert Polizeiarbeit: Video Zu viele Stilllegungen – J.P. kritisiert Polizei, Anwalt reagiert

von AUTO ZEITUNG 12.08.2021
Video Platzhalter

Leistet die Polizei bei der Kontrollen getunter Autos gute Arbeit? Nach J.P. Kraemers Ansicht nicht. Der Dortmunder Tuner kritisiert, dass häufig Fahrzeuge sichergestellt würden, an denen eigentlich nichts zu beanstanden sei. Auch stellt er die Kommunikationsstrategie vieler Polizeidienststellen infrage: "Oft wird stolz gepostet, wie viele Autos stillgelegt worden sind. Traurigerweise sind sehr viele dieser Stilllegungen nicht richtig und ein Gutachter, der das Auto dann bekommt, stellt dann fest, dass das Auto doch legal war", meint Krämer. Dass diese Autos zeitnah wieder freigegeben werden, mache die Polizei aber nicht öffentlich. Im Video von JP Performance (siehe unten) möchte der Tuner für diese Problematik sensibilisieren und wünscht sich, dass Polizeibeamt:innen im Zweifel auch für die Angeklagten stimmen – und ein getuntes Auto weiterfahren lassen. Das Video von Kanzlei WBS darunter zeigt, was ein Anwalt zu J.P. Kraemers Äußerungen sagt. So reagiert Anwalt Christian Solmecke auf den "Stillgelegt"-Beitrag. Das Video oben erklärt, warum Polizeiautos Blau foliert sind. Mehr zum Thema: So geht die Polizei gegen Autoposer vor

News Tuning: Kommentar (Pro & Contra)
Die Relevanz von Tuning: Kommentar (Pro & Contra) Tuning ist tot – oder doch nicht? Ein Streitgespräch

J.P. Kraemer über stillgelegte Tuningautos im JP-Performance-Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Anwalt Christian Solmecke reagiert auf J.P. Kraemers "Stillgelegt" im Kanzlei WBS-Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.