Alle Infos zum BMW 8er

BMW 8er Gran Coupé Facelift (2022): Preis 8er Gran Coupé Facelift gesichtet

von Tim Neumann 21.04.2021

Neben dem dreitürigen 8er haben unsere Erlkönig-Fotografen auch das BMW 8er Gran Coupé Facelift als Erlkönig abgelichtet, das ebenfalls 2022 debütieren soll. Das wissen wir zum Preis des viertürigen Coupés.

Zwar ist noch reichlich Zeit, bis das BMW 8er Gran Coupé Facelift 2022 debütiert. Das hindert die Münchener:innen jedoch nicht daran, einige Testrunden mit der überarbeiteten Oberklasse zu absolvieren. Unsere Erlkönig-Fotografen haben den Erlkönig dabei abgelichtet. Getarnt und abgedeckt sind Front- und Heckbereich des Prototyps. Die Frontscheinwerfer scheinen etwas schmaler als gewohnt auszufallen. Weitere eventuelle Änderungen an Nierengrill, Stoßstangen und Heckleuchten lassen sich unter der Folierung nicht erkennen, sind aber dennoch wahrscheinlich. Auch der Innenraum dürfte keine allzu großen Neuerungen mit sich bringen. Mit der neuesten Generation des iDrive-Systems aus i4 und iX könnten größere Bildschirme einhergehen. Motorenseitig war BMW fleißig und hat die Palette bereits Ende 2020 einer Pflege unterzogen – 333 bis 530 PS im Benziner, 340 PS im Diesel sind die Ausbeute. Allerdings fehlt noch ein Mild-Hybrid-Antrieb im 8er-Portfolio. Ob sich das ändert, wird sich zeigen, wenn das BMW 8er Gran Coupé Facelift (2022) präsentiert wird. Aktuell startet der viertürige 8er bei 93.900 Euro (Stand: April 2021). Mehr zum Thema: Das ist das BMW 8er Facelift

Neuheiten BMW 7er (2022)
BMW 7er (2022): Innenraum, Preis & Länge Der nächste 7er startet 2022

Der BMW iX (2021) im Video:

 
 

Preis des BMW 8er Gran Coupé Facelifts (2022)

Tags:
Copyright 2021 autozeitung.de. All rights reserved.