close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.autozeitung.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

RS-Modelle: Quiz R-ichtig S-chnell das Quiz gelöst?

Tim Neumann 24.11.2022

Um ihre unterschiedlichen Modelle voneinander zu unterscheiden, bedienen sich Autohersteller gerne an neuen Buchstaben-Kombinationen. Kürzel wie "RS" tauchen aber bei mehreren Herstellern auf – was nicht heißt, dass sie auch die gleiche Bedeutung haben müssen. Bei Renault steht RS zum Beispiel für "Renault Sport" und bei Ford für "Rally Sport". Genauso denkbar wäre aber auch "Racing Sport" oder "Race Sport". König unter den RS-Herstellern ist wohl der Ingolstädter Autobauer: Neun Modelle hat Audi momentan im Angebot, bei denen die Buchstaben-Kombination RS angeblich für "Rennsport" steht. Während sich die Bedeutungen je nach Hersteller unterscheiden, oder auch mal ganz im Verborgenen bleiben, haben die RS-Modelle eines aber gemeinsam: In der Regel sind sie "Richtig Sportlich", "Rasend Schnell" und machen "Riesengroßen Spaß". Letzteren gibt es übrigens auch im Quiz, in dem Sie Ihr RS-Wissen unter Beweis stellen können.


Quiz Cockpit Quiz
Autos am Cockpit erkennen: Quiz Sind Sie Armaturenbrett-Profi?

Tags:
Copyright 2022 autozeitung.de. All rights reserved.