Alle Infos zum Bentley Continental GT

50 Jahre AUTO ZEITUNG: Bentley-Design Bentley-Chefdesigner über den GTC

von Johannes Riegsinger 24.04.2019

Der Continental GT ist die Design-Blaupause für das Modellprogramm der Marke Bentley, dichter wird es nur mit dem Cabrio: Glamour, Luxus, Dramatik. Wir haben mit Designchef Stefan Sielaff über die Neuauflage des Designklassikers gesprochen!

Mit dem Bentley Continental GT von 2003 schaffte die englische Marke ein sensationelles Comeback. Im Continental verbanden sich konservative Formalität und die Spannung einer zeitlosen Sportlichkeit zu einem starken Mix, der schlagartig zum neuen Bentley-Gesicht wurde. Die knöcherne Statik und die traditionelle Wucht der vorhergehenden Jahre als Nebenmarke von Rolls-Royce waren damit schlagartig erledigt. 2006 gab es dann den GTC, der die neue Formensprache des Continental als viersitziges Cabriolet perfekt abrundete. Pure Schönheit, Understatement mit Twist. Der Entwurf des damaligen Bentley-Chefdesigners Dirk van Braeckel war so zeitlos-modern, dass es den Continental GT und seinen Cabrio-Bruder mit nur wenigen und zurückhaltende Designänderungen 15 Jahre lang im heißen Markenkern von Bentley hielt – schließlich kann selbst die zweite Generation ab 2011 als Evolution des ersten Entwurfs gewertet werden. Mehr zum Thema: Die Design-Highlights aus 50 Jahren AUTO ZEITUNG

News
Bentley-Chef Adrian Hallmark: Interview "2019 schreiben wir wieder schwarze Zahlen"

Bentley auf dem Genfer Autosalon 2019 (Video):

 
 

Bentley-Design im 50-Jahre-Special der AUTO ZEITUNG

2018 musste mit dem Wechsel der Technik-Basis vom VW-Baukasten zu einer Porsche-Plattform endgültig auch das Design neu aufgelegt werden. Man durfte also gespannt sein, wie das Team unter dem aktuellen Bentley-Chefdesigner Stefan Sielaff diese Herkules-Aufgabe meistern würde. Wenn die letzten 15 Jahre nämlich eines gezeigt haben, dann, dass es beim Continental GT nicht nur um ein einziges Modell geht, sondern um eine Initialzündung für die gesamte Marke. Und Bentley konnte liefern. Der neue Continental GT ist nicht nur ein Fahrdynamik-Star, lässig-komfortabel und hochfokussiertdynamisch, sondern bildschön. Harmonische Proportionen, klassisch weiche Elemente in Verbindung mit ultratechnischen Details, sinnliche Ausblicke und immer wieder auch schroffe Brüche, die in chillischarfer Minimaldosierung den extrovertierten Charakter eines Bentley-Boys rüberbringen. Tusch, Applaus, tränenüberströmtes Sich-in-den-Armen-liegen: Das sanfte Schielen der vorderen Rundscheinwerfer gehört zu Bentley ebenso wie der sanft geschwungene Kotflügel mit enormer Oberflächenspannung. Die in eine seidenweich schwingende Karosserie eingefalzten Linien machen Präzision, reine Form und – beinahe, wirklich nur beinahe – unterschwellige Aggression deutlich. Kurzer vorderer Überhang, großer Abstand von Vorderachse zur flach liegenden Windschutzscheibe, langes Fastback-Heck – so nach vorn marschierend war noch kein Bentley gezeichnet. Ever. 

Neuheiten Bentley Continental GTC (2019)
Bentley Continental GTC (2019): Motor Das Luxus-Cabrio zeigt sich

 

Detailstarkes Cockpit im Continental GT (2019)

Und dabei kommt die eigentliche Schokoladenseite des Continental GT erst noch: innen! Das Cockpit ist unfassbar detailstark, ohne überladen zu sein, stilvoll und verspielt zugleich, glamourös, ohne kitschig zu wirken, dabei funktionsmächtig, ergonomisch und rational. Wer das für nicht zu toppen hielt, wurde ein knappes Jahr später eines Besseren belehrt: Bentley legte nach, komplettierte mit dem Continental GT Cabriolet die Modellreihe und hat hier einen ganz eigenen Charakter erschaffen. Das in Z-Form gefaltete Stoffdach – übrigens auch in einer Variante erhältlich, die traditionellem Tweed-Stoff ähnelt – setzt in geschlossenem Zustand dicht hinter den Fondsitzen auf dem flach nach unten verlaufenden Heck auf und erzeugt so beinahe den Eindruck eines klassischen Stufenhecks. Geöffnet wirkt das Hinterteil des Continental GTC dadurch dramatisch lang und elegant. Das Cockpit gleicht dem des Coupés, wird aber durch Nackenheizung und andere Komfortmerkmale für die offene Fahrt in den Sonnenuntergang perfektioniert. Ob die wieder fast 15 Jahre dauert? – Warum nicht?

Fahrbericht Bentley Continental GTC (2019)
Neuer Bentley Continental GTC (2019): Erste Testfahrt Bentleys Über-Cabrio angetestet

Tags:
Copyright 2019 autozeitung.de. All rights reserved.