Fisker Logo

Fisker

Fisker Automotive wurde von Hernik Fisker und Bernhard Koehler 2007 in Irvine (Kalifornien) gegründet. Das Unternehmen hat sich auf den Bau von Luxusklasse-Fahrzeuge mit Hybrid-Technologie spezialisiert. Das erste Modell, der Fisker Karma, feierte 2008 auf der North American International Auto Show (NAIAS) seine Weltpremiere. Der Elektro-Sportler kombiniert Elektro-Antrieb und Range Extender. Auf der IAA 2011 in Frankfurt präsentierte der Autobauer ein weiteres Modell, den Fisker Surf. Der auf dem Karma basierende Sport-Kombi erinnert optisch auf den ersten Blick an den Ferrari FF. Im Herbst 2012 soll der Surf auf den Markt kommen.

Fisker Karma: E-Sportler im Fahrbericht
Auto Fahrbericht

Fisker Karma im Fahrbericht

Als erster ausgewachsener Sportwagen mit Elektro-Antrieb und Range Extender läutet der Fisker Karma die Geburtsstunde eines neuen Herstellers ein