×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller
Alles über Autofilme & Filmautos auf AUTOZEITUNG.de

Schloss Dyck Classic Days 2012 mit Aston Martin und James Bond

Agentenfieber

AUTO ZEITUNG classic cars feiert 50 Jahre James Bond mit einer Sonderschau von Aston Martin-Fahrzeugen bei den Schloss Dyck Classic Days 2012

50 Jahre James Bond, das bedeutet fünf Jahrzehnte cooler Verfolgungsjagden in heißen Schlitten. James Bond bevorzugte dabei fast immer edle englische Sportcoupés als Dienstwagen. Zusammen mit Smoking und Martini wurde der Aston Martin zum Markenzeichen des smarten Agenten, ob er nun von Sean Connery gespielt wurde oder von Daniel Craig.

Schloss Dyck Classic Days 2012: Sonderschau zu James Bond

Beim Oldtimer-Festival "Schloss Dyck Classic Days" in Jüchen haben Autofans am ersten Augustwochenende nun die seltene Gelegenheit, echte James-Bond-Filmautos aus der Nähe zu sehen: Die AUTO ZEITUNG classic cars präsentiert in Kooperation mit Aston Martin eine Sonderausstellung als Hommage an 50 Jahre James Bond.
 
Auf dem Stand von AUTO ZEITUNG classic cars werden drei Aston Martin-Modelle gezeigt:
1.    der legendäre DB5 von 1964 im Farbton „Silver Birch“, wie er die Bond-Klassiker "Goldfinger" und "Thunderball" prägte und nun auch bei den Dreharbeiten für den nächsten James-Bond-Film „Skyfall“ mit Daniel Craig eingesetzt wird,
2.    der in Tungsten Silver lackierte Vanquish Jahrgang 2002 aus "Die Another Day" mit Pierce Brosnan in der Rolle des Agenten 007 und last not least
3.    in einer deutschen Publikumspremiere der brandneue Vanquish für 2013, vielleicht Bonds Dienstwagen der Zukunft. Die drei Fahrzeuge wurden noch nie zuvor in dieser Konstellation öffentlich gezeigt.
 
"Aston Martin ist eine faszinierende Sportwagenmarke, deren Modelle praktisch ab dem Erstverkaufstag Klassikerstatus besitzen. Mit Ausnahme des "Herbie"-Käfers hat wohl kein anderes Filmauto einen derartigen Bekanntheitsgrad erlangt wie der DB5 aus "Goldfinger", kommentiert Volker Koerdt, Chefredakteur "AUTO ZEITUNG classic cars", die Publikumsaktion. "Bei James Bond denken wir automatisch an Aston Martin und bei Aston Martin an James Bond. Ich lade alle Film- und Autofans dazu ein, diese Traumwagen der Filmgeschichte auf dem Stand von "AUTO ZEITUNG classic cars" in Augenschein zu nehmen und dabei auch unser neues Magazin für Youngtimer und Oldtimer näher kennenzulernen."

Die Schloss Dyck Classic Days finden vom 3. bis 5. August 2012 auf dem Gelände von Schloss Dyck bei Jüchen statt. Nähere Infos zur Veranstaltung finden Sie im Internet unter www.classic-days.de.
Karsten Rehmann