Ford Tourneo Courier/Connect (2018): Erste Fotos & Preis Upgrade für die Ford-Vans

von Manuel Becker 06.12.2017

Ford arbeitet weiter an seiner Modellpalette und gibt eine Vorschau auf die neuen Ford Tourneo Courier und Connect (2018). Beide bekommen ein neues Design, mehr Technik und optimierte Motoren. 

Hier gibt es den ersten Ausblick auf die neuen Ford Tourneo Courier und Connect (2018). Diese haben eine komplett überarbeitete Frontpartie. Der Kühlergrill wurde leicht angehoben und enthält die aktuelle Formsprache. Die Modelle wirken so schlanker und aufgeräumter als ihre Vorgänger. Aber auch das Interieur hat ein umfassendes Update erhalten. Kabine und Armaturenbrett sind ergonomisch verbessert. Vier Ausstattungspakete werden für den Courier angeboten. Das maximale Kofferraumvolumen beträgt bei umgeklappter Rücksitzlehne 1656 Liter. Eine weitere Neuheit ist das 60:40-Verhältnis beim Umklappen der Lehne. Die Motoren des Ford Tourneo Courier (2018) haben die neue Euro-6.2-Abgasnorm. Neben dem 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder mit serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe bietet Ford auch einen 1,5-Liter-TDCi-Turbodiesel an. Bei den Dieselmodellen des Ford Tourneo Courier (2018) ist serienmäßig ein Effizienzpaket verbaut. Damit soll laut Hersteller ein geringerer Real-Verbrauch im täglichen Einsatz möglich sein.

Neuheiten Ford Fiesta auf der IAA
Ford Fiesta (2017): Preis, Motoren, Crashtest  

Ford Fiesta jetzt auch als Vignale

Ford-Modellpalette (Basis) im Video:

 
 

Ford Tourneo Courier/Connect (2018) : Preise bisher unbekannt

Eine Weiterentwicklung gibt es auch bei dem gewerblichen Modell Ford Tourneo Connect (2018). Diese werden in zwei verschiedene Varianten angeboten. Einmal gibt es den Tourneo Connect mit fünf Sitzen und Platz für insgesamt 2410 Liter und zum anderen den Grand Tourneo Connect mit sieben Sitzen und einem Volumen von 2620 Liter. Die Besonderheit ist die Option auf Fahrassistenzprogramme. Ein intelligenter Geschwindigkeitsmesser, Pre-Collision-Assist, oder der Einpark-Assistent sind einige Möglichkeiten, den Transporter sicherheitstechnisch aufzuwerten. Auch bei diesen Modellen wird die Euro-6.2-Abgasnorm erreicht. Der 1,0-Liter-Ecobooster mit selektiver Zylinderabschaltung soll laut Ford den Pumpverlust reduzieren und sich so positiv auf Verbrauchs -, sowie Abgasbilanzen auswirken. Daneben bietet der Hersteller auch einen 1,5-Liter-EcoBlue-Diesel mit Turboaufladung und Hochdruck-Kraftstoffeinspritzung mit einer Achtgang-Automatik an. Mitte März 2018 sollen die Ford Tourneo Courier und Connect-Modelle auf den Markt kommen. Die Preise sind bisher noch nicht bekannt.

Neuheiten Ford Focus (2018)
Ford Focus (2018): Preis, Motor & Crashtest  

Focus mit fünf Sternen im Crashtest

 

Tags:

Wir kaufen dein Auto

Jetzt bewerten & verkaufen

Copyright 2018 autozeitung.de. All rights reserved.