Toyota Prius

Er war weltweit das erste in Großserie gefertigte Hybridauto: der Toyota Prius. Ende 1997 stellten die Japaner ihn vor und bauen ihn seit 2009 in seiner dritten Generation, die rund zwanzig Prozent leichter als der Vorgänger ist und über eine bessere Aerodynamik verfügt. Sein Elektro-Benzin-Hybrid mobilisiert 136 PS – der kombinierte Verbrauch liegt laut Toyota bei vier Litern pro 100 Kilometern. Wer die umweltschonende Mittelklasselimousine kaufen möchte, muss mindestens 25.750 Euro investieren. 2011 kam zudem der Plug-in-Hybrid Prius + auf den Markt - eine geräumigere Version mit Platz für bis zu sieben Personen. 2015 bekommt dieser Familienvan ein Facelift verpasst.

Toyota Prius IV: IAA 2015
Toyota Prius IV: IAA 2015

Prius legt Frühstart hin

Noch vor dem Debüt auf der IAA 2015 sehen wir den neuen Toyota Prius IV in voller Pracht. Die Hybrid-Limousine glänzt mit völlig neuem Design und neuer Technik.