Ganzjahresreifen Größe 185/65 R 15 im Test Sind Ganzjahresreifen die Lösung?

von AUTO ZEITUNG 18.09.2017

Taugen Ganzjahresreifen als Alternative zu klassischen Saisonreifen? Wir haben acht Allseason-Profile getestet, darunter Apollo, Goodyear, Pirelli und Kumho. Im direkten Vergleich: ein Winter- und ein Sommerpneu.

Ein Alleskönner soll er sein, der Ganzjahresreifen. Kälteelastisch und griffig auf Schnee sowie sicher bei niedrigen Temperaturen auf nasser und trockener Fahrbahn. So mancher Hersteller spricht sogar davon, Ganzjahresreifen seien Sommerreifen mit guten Wintereigenschaften, und verpasst ihren Profilen meist den Beinamen Allseason – geeignet also für jede Saison. Auch die Polizei hat dank M+S-Symbol keine Bedenken. Ob der Allseason eine ernsthafte Alternative zum klassischen Winterreifen ist, haben wir bei winterlichen Temperaturen auf Schnee sowie bewässertem und trockenem Asphalt intensiv überprüft. Immer mit dabei: Ein Winter- und ein Sommerreifen. Die Winter werden wärmer, schneebedeckte Straßen seltener, der Verkehr dichter – so die landläufige Einschätzung. Dass die Nachfrage nach den Ganzjahresreifen steigt, zeigt sich auch daran, dass allein in dieser Saison fünf neue Produkte an den Start gehen: Die Kandidaten von Apollo, Goodyear, Kumho, Nokian und Vredestein stellen sich erstmals der Testprozedur. 

So lässt sich die Reifenprofiltiefe prüfen (Video):

 

 

Ganzjahresreifen-Test: Acht Profile im großen Test

Hinzu kommen die etablierten Pneus von Sava wie die aktuellen Allseason-Typen von Maxxis und Pirelli, die beide erst seit einem Jahr auf dem Markt sind. Bei den Fahrversuchen auf schneebedeckten Strecken fällt der Sommerreifen erwartungsgemäß durch. Nur dank der Traktionskontrolle kommt der Opel Corsa überhaupt vom Fleck. Von einem sicheren Fahrverhalten kann indes keine Rede sein. Die Allseason-Profile hingegen liefern durchweg passable bis gute Leistungen ab, wobei der Nokian sogar den Winter-Spezialisten in einzelnen Punkten überbietet – und der ist nicht der schlechteste. Zumindest auf kleinen Fahrzeugen funktionieren diese Allseason-Reifen bei winterlichen Straßenverhältnissen also absolut zufriedenstellend. Auf Nässe fällt das Urteil nicht ganz so eindeutig aus: Während der Goodyear und der Nokian eine souveräne Performance abliefern und sich auch die Reifen von Pirelli und Sava mit guten Resultaten empfehlen, offenbaren Apollo, Kumho, Maxxis sowie der neue Vredestein Schwächen.

Reifen-Test Ganzjahresreifen im Langzeittest
Ganzjahresreifen im Dauertest (GTÜ)  

Ganzjahresreifen als ernste Alternative

 

Bei Nässe und Kälte zeigen Ganzjahresreifen ihr Gesicht

Die größten Differenzen gibt es im Aquaplaning sowie bei den Bremsversuchen, wo der Maxxis aus 100 km/h erst rund zehn Meter später stoppt als der Winterreifen sowie die Kandidaten von Nokian und Pirelli. Das entspricht einem Resttempo von knapp 40 km/h. Der Sommerreifen wird bei Kälte so spröde, dass er in Kurven früh Probleme bekommt, bremst aber immer noch erstaunlich gut. Trotz Kälte wendet sich im Trockenen das Blatt und das Sommerprofil setzt Bestmarken. Hier können die Ganzjahresreifen nicht mithalten. Im Vergleich zum Winter-Referenzpneu jedoch schlagen sich die Allseasons gut. Neben dem Testsieger Nokian Weatherproof verdienen sich Goodyear, Pirelli und Sava unsere Empfehlung. Wer auf maximale Performance im Schnee verzichten kann, ist mit diesen Reifen auch im Winter sicher unterwegs. Die Pneus von Apollo, Kumho, Maxxis und Vredestein zeigen auf Nässe allerdings Schwächen.

Reifen der Größe 185/65 R 15 passen auch auf:
• Alfa Romeo MiTo, 147
• Citroën C3, C3 Pluriel, DS3, Xsara Picasso
• Dacia Sandero, Logan/MCV/ Express/Pickup, Lodgy, Dokker
• Fiat Punto, Grande Punto, Doblò, Multipla, Qubo
• Hyundai i30, i30 cw
• Kia Rio, cee’d, pro_cee’d
• Mercedes A-Klasse (bis 2012)
• Nissan Note, Tiida
• Opel Corsa (D/E), Astra III, Astra GTC (bis 2011), Combo
• Peugeot 207, 207 SW, 208, Bipper, Partner
• Renault Clio/Grandtour, Zoe, Kangoo
• Toyota Verso-S

Weitere Winterreifentests finden Sie hier:
2015: Billigreifen der Dimension 205/55 R16 91H
2014: Reifen der Dimension 205/55 R 16 H
2014: SUV-Reifen der Dimension 235/65 R 17
2012: SUV-Reifen der Dimension 235/55 R 17
2011: Sport-Reifen der Dimension 235/45 R 17 V
 

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.