Neuer Mazda MX-5 2015: Roadster als Designstudie Ausblick auf Generation vier

13.05.2014

Neuer Mazda MX-5 als Designstudie: Photoshop-Künstler Theophilus Chin gibt einen Ausblick auf die vierte Generation des kultigen Japaners

Einer der Urväter des Roadster-Segments bekommt Nachwuchs: Im Herbst 2014 wird Mazda die neue Generation des MX-5 - höchstwahrscheinlich auf dem Pariser Autosalon im Oktober - der Öffentlichkeit präsentieren.

 

Neuer Mazda MX-5 2015: Roadster verliert Gewicht

Photoshop-Künstler Theophilus Chin kann nicht mehr abwarten und wagt einen Ausblick - selbstredend ohne Garantie auf wirklichkeitsgetreue Umsetzung. Der kleine Sportwagen wird mit Mazdas neuer KODO-Designsprache an den Start gehen, welche bereits den Neuheiten Mazda 3 und Mazda 6 zu einem eleganten Äußeren verhilft. Die Studie glänzt durch fließende Formen, dynamische Lufteinlässe und auch die virtuell konzipierten Flanken können sich wahrlich sehen lassen.

Während das Design noch im Verborgenen liegt und wir hoffen können, dass der Neuling annähernd so schöne Formen trägt, stehen von technischer Seite bereits Details fest: Der kultige Japaner wächst leicht, soll aber deutlich mehr Beinfreiheit bieten. Das Konzept des Mazda MX-5 2015 bleibt unverfälscht: Hinterradantrieb, Stoffmütze und das Gewicht wird im Vergleich zum Vorgänger um über 100 Kilogramm abnehmen - auf etwa eine Tonne.

Noch nicht verraten wollen die Japaner, welche Motoren für die Baureihe ND vorgesehen sind. Sicher ist aber: Alle Triebwerke werden sparsamer sein als beim Vorgängermodell. Im kommenden Frühling - passend zum Auftakt der Freiluft-Saison - rollt der Neuling zu den Händlern.

Mazda MX-5 aus zweiter Hand? Hier gibt's Angebote!

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.