Jaguar XK: Special Edition XK66 in British Racing Green und Stratus Sondermodell als Hommage

10.01.2017

Als Hommage auf den vor 66 Jahren enthüllten Jaguar XK120 bringt Jaguar eine Special Edition des Sportwagens namens XK66

Wir schreiben das Jahr 1948: Auf der London Motor Show feiert der Jaguar XK120 (die Zahl steht für die Höchstgeschwindigkeit in Meilen) seine Premiere. 66 Jahre später legt der britische Nobelhersteller ein auf 66 Exemplare limitiertes Sondermodell der seit 2006 erhältlichen aktuellen Generation des Jaguar XK auf.

 

Jaguar XK: Special Edition XK66 als Hommage

Doch der Jaguar XK66 kann schneller fahren als 66 Meilen pro Stunde: Das Sondermodell, mit dem laut Hersteller die neue Sportwagen-Saison 2014 eingeläutet wird, verfügt über den V8-Benziner mit 385 PS, was den Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von abgeregelten 250 km/h treibt.

Die Special Edition basiert auf der Ausstattungsvariante Portfolio und verfügt über ein besonderes Interieur, ebenfalls an Bord sind 20-Zoll-Leichtmetallfelgen. Mit "British Racing Green" und "Stratus" stehen für den britischen Sportler zwei verschiedene Lackierungen zur Wahl - ebenfalls als Hommage an den Urgroßvater. Im Vergleich zum Serienmodell genießen Käufer beim limitierten XK66 einen Preisvorteil für die Coupé-Variante werden 99.380 Euro fällig, als Cabrio kostet das Modell 107.580 Euro.

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.