Citroën C4

Seit Oktober 2010 ist der Citroën C4 in der zweiten Generation auf dem Markt. Das erste Modell wurde zuvor sechs Jahre lang im PSA-Werk in Mühlhausen im Elsass produziert. Aktuell gibt es die Kompaktklasse in Deutschland nur als fünftürige Schräghecklimousine, die Franzosen zielen mit ihm auf den Klassenprimus VW Golf ab. Serienmäßig trumpft der Franzose mit einer umfangreichen Ausstattung wie beispielsweise Berganfahrhilfe, Klimaanlage sowie Geschwindigkeitsregler- und Begrenzer auf. Zum Modelljahr 2015 kommt ein Facelift mit niedrigerem Einstiegspreis: 16.990 Euro.