Die Flop-Kompakten bis 3 Jahre: Mängelstatistik (Update) Kompaktklässer im Mängelcheck

10.01.2017

Citroën C4, Seat Leon und Alfa Giulietta sind für viele Autobesitzer ein vertrauter Kumpel im Alltag. Doch wie schneiden sie in der Mängelstatistik ab? Unser Mängelcheck bei den ein- bis dreijährigen in der Kompaktklasse.

Gebrauchte Kompaktklasse-Vertreter versprechen viel Auto für vergleichsweise wenig Geld, aber auch bei den höchstens drei Jahre alten Gebrauchtwagen mit einer durchschnittlichen Laufleistung von 40.000 Kilometern sollte man in einigen Fällen genauer hinsehen. Gemeinsam mit der GTÜ haben wir über fünf Millionen Hauptuntersuchungen ausgewertet und zeigen an dieser Stelle die zehn Kompakten, die am häufigsten mit Mängeln und Problemen in Erscheinung treten.

Kategorie 1 bis 3 Jahre: Kompakte mit den meisten Mängeln

Mängelstatistik: Die Giulietta auf dem letzten Platz

Auf dem letzten Rang der Zuverlässigkeits-Tabelle steht die bildhübsche Giulietta von Alfa Romeo. Bei ihr fallen Karosserie und Bodengruppe sowie Licht und Elektronik besonders negativ auf, aber auch Bremsanlagen und Undichtigkeiten am Antriebsstrang sind ein häufig auftretendes Problem. Der Skoda Octavia folgt ihr auf dem vorletzten Platz. Er punktet zwar mit ausgereifter VW-Technik, weist aber dennoch viele Mängel auf. Welche Fahrzeuge ebenfalls auffällig sind, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.

Kategorie 1 bis 3 Jahre: Die 10 zuverlässigsten Kompakten



Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.