Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Porsche Cayenne Turbo gegen BMW X5 M

Schnelle SUV mit V8-Biturbo

Fahrdynamik

Auch wenn der Einsatz auf der Rennstrecke beim Anblick der beiden Schwergewichte zunächst artfremd erscheinen mag, leisten sie dank aufwändiger Fahrwerkstechnik doch Erstaunliches. Sicher, deutlich über zwei Tonnen Lebendgewicht lassen sich nicht vollständig kaschieren – insbesondere in schnellen und engen Kurven –, doch aktive Stabilisatoren und eine variable Momentenverteilung an der Hinterachse bescheren den beiden SUV eine bemerkenswerte Leichtfüßigkeit.

Dabei biegt der Porsche Cayenne mit seiner leichtgängigeren und direkter übersetzten Lenkung noch zackiger ab als der etwas behäbigere BMW, der dafür aber mit seinem narrensicheren Fahrverhalten punktet. Im Porsche kommt beim harten Anbremsen und in schnellen Wechselkurven spürbar mehr Leben ins Heck – sofern das Stabilitätsprogramm ausgeschaltetet ist.

Bei so viel Temperament und Masse werden die riesigen Bremsanlagen im Pizzatellerformat natürlich extrem gefordert. Doch die Dickschiffe verzögern exzellent und ohne jegliche Anzeichen von Fading. Der Porsche Cayenne steht mit optionaler Karbon-Keramik-Bremse (8.711 Euro) kalt wie warm mit 35,3 und 34,8 Metern jeweils noch 30 Zentimeter früher als der BMW X5.

FahrdynamikMax. PunktePorsche Cayenne TurboBMW X5 M
Handling1509895
Slalom1006871
Lenkung1009085
Geradeauslauf504240
Bremsdosierung252525
Bremsweg kalt1509794
Bremsweg warm15010299
Traktion1009290
Fahrsicherheit150141145
Wendekreis2583
Kapitelbewertung1000763747
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Umwelt & Kosten

Wer sich für eines der beiden Fahrzeuge interessiert, sollte genügend Geld auf dem Konto haben. Allein der Wertverlust nach vier Jahren von rund 63.000 (BMW) und 73.000 Euro (Porsche) treibt einem die Tränen in die Augen. Die hohen Versicherungs- und Kraftstoffkosten fallen da kaum ins Gewicht. Auch die Grundpreise (X5: 106.400, Porsche 120.762 Euro) zeugen vom gehörigen Selbstbewusstsein der Hersteller, allerdings sind beide SUV bereits ab Werk üppig ausgestattet – der Porsche sogar mit Navigationssystem.

Kosten / umweltMax. PunktePorsche Cayenne TurboBMW X5 M
Bewerteter Preis6752737
Wertverlust5013
Ausstattung252525
Multimedia50--
Garantie/Gewährleistung501820
Werkstattkosten201313
Steuer1065
Versicherung4000
Kraftstoff551814
Emissionswerte258680
Kapitelbewertung1000194197
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Porsche Cayenne Turbo

PS/KW 500/368

0-100 km/h in 4.70s

Allradantrieb, permanent, 8-Stufen-Automatik

Spitze 278 km/h

Preis 120.762,00 €

BMW X5 M

PS/KW 555/408

0-100 km/h in 4.70s

Allradantrieb, permanent, 6-Stufen Automatik

Spitze 250 km/h

Preis 106.400,00 €