Rolls-Royce Wraith

Auf dem Genfer Autosalon 2013 präsentierte der Nobel-Hersteller mit dem neuen Wraith das bislang stärkste Modell seiner Firmengeschichte. Der neue Rolls-Royce Wraith basiert zwar auf der Limousine Ghost, verspricht aber ein eigenständiges Fahrerlebnis. Angetrieben wird das sportliche Luxus-Coupé von einem 632 PS starken V12-Biturbo, welcher von BMW entwickelt wurde. Mit einem Leergewicht von über 2,3 Tonnen sprintet das Luxus-Coupé in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und würde wohl mühelos die 300er-Marke knacken. Allerdings setzt die Elektronik dem vehementen Vortrieb bei Tempo 250 km/h ein jähes Ende.

Rolls Royce Wraith von Tuner Spofec: Bilder und Infos zum V12-Coupe
Tuning-News

Rolls-Royce Wraith von Spofec

717 PS, fast 1000 Newtonmeter, riesige 22-Zöller und dezente aber effektive Karosserieänderungen machen den edlen Briten zur Sportskanone