Lexus RX 450h 2015: SUV-Weltpremiere in New York Eigene Linie

Selbstbewusst und eigenständig präsentiert sich die vierte Generation des Lexus RX 450h auf der New York Auto Show 2015

Was für Volkswagen der Golf und für BMW der 3er ist, ist für Lexus die RX-Familie: Das meistverkaufte und somit auch wichtigste Modell der Marken-Historie. Über 2,1 Millionen Exemplare des Luxus-SUV haben die Japaner bisher verkauft, nun wird auf der New York Auto Show 2015 die vierte Generation präsentiert – und die ist dynamischer als jemals zuvor.

 

Lexus RX 2015: SUV-Weltpremiere in New York

Der neue Lexus RX 2015 erstreckt sich auf einer Länge von 4,89 Meter und überragt damit nicht nur seinen Vorgänger um 12 Zentimeter, er bietet der dynamischer gezeichneten Dachlinie zum Trotz auch noch mehr Platz im Innenraum. Optisch geht der Japaner selbstbewusst eigene Wege: Scharfe Kanten, Diabolo-Kühlergrill, schwarze C-Säulen, 20 Zoll-Räder und die per Chromleiste optisch miteinander verbundenen Rückleuchten machen den neuen Lexus RX bei Tag und Nacht zum Hingucker – so rangiert das Design irgendwo zwischen klassischem SUV und dynamischem SUV-Coupé.

Hochwertig präsentiert sich auch der Innenraum, der mit einem 12,3 Zoll großen Display in der Mitte und einem nur für den Fahrer sichtbaren Head-Up-Display punktet. Lasergeschnittene Holz-Applikationen und selbst im Fond elektrisch einstellbare Sitze unterstreichen den Luxus-Anspruch des Offroaders, dank einem elektrisch zu öffnenden Panorama-Glasdach kann jederzeit für genügend Licht und Frischluft gesorgt werden.

In Sachen Antriebsstrang geht Lexus zum gegenwärtigen Zeitpunkt zwar noch nicht ins Detail, der neue Lexus RX 450h wird aber in jedem Fall über einen Hybrid-Antrieb mit 3,5 Liter großem V6 und zwei Elektromotoren verfügen. Gemeinsam sollen die Motoren eine Systemleistung von über 300 PS mit niedrigem Verbrauch kombinieren. Abgerundet wird die vierte RX-Generation vom Sicherheitspaket Safety System+, das zahlreiche Assistenzsysteme für gesteigerten Komfort und mehr Sicherheit beinhaltet.

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.