Honda Civic Limousine (2017): Preis und Motoren Das kostet die Civic Limousine

von Alexander Koch 13.10.2017

Quasi als Alternative für den seit 2015 nicht mehr angebotenen Accord bietet sich die geräumige Honda Civic Limousine (2017) an. Zu Preisen von 25.520 Euro verfügt sie über eine reichhaltige Serienausstattung, aber nur einen Motor.

Neben dem klassischen Fließheck gibt es auch die Honda Civic Limousine (2017) zu Preisen ab 25.520 Euro, die mit einer Länge von 4,65 Metern nicht nur den Passagieren auf der Rücksitzbank, sondern auch beim Kofferraumvolumen (519 Liter) spürbar mehr Platz. Nicht nur deshalb bietet sich das großgewachsene Stufenheck der Kompaktklasse durchaus als Alternative zum seit 2015 nicht mehr angebotenen Accord an. In der Serienausstattung "Comfort" ist nämlich schon vieles enthalten, was bei der Konkurrenz extra bezahlt werden muss. So verfügt der Japaner nicht nur über ein Radio mit fünf Zoll großem Display und digitalem Radioempfang, sondern auch über eine Klimaanlage, ein Multifunktionslenkrad, eine Sitzheizung vorne, ein digitales Cockpit und 16-Zoll-Alufelgen. Was aber noch viel wichtiger erscheint: Auch die Sicherheitsausstattung ist in der Basis der Honda Civic Limousine (2017) gut gerüstet. So fährt der Sedan schon ab Werk mit einer Berganfahrhilfe, einer Verkehrszeichenerkennung, einem Spurhalteassistenten, einem adaptiven Tempomaten und einem Kollisionswarner mit aktivem Bremseingriff und Fußgängererkennung vor.

Neuheiten Honda Civic (2017) Crashtest
Honda Civic (2017): Preis und Crashtest-Ergebnis  

Civic zeigt sich im Crashtest sicher

Honda Civic (2017) im Video:

 
 

Preis: Honda Civic Limousine (2017) ab 25.520 Euro

So reichhaltig die Serienausstattung der Honda Civic Limousine (2017) ist, so dürftig erscheint die Motorenauswahl. Der Kompakte mit Rucksack ist ausschließlich mit dem 1,5 Liter großen Vierzylinder-Turbo-Benziner erhältlich, der fast schon sportliche 182 PS und 240 Newtonmeter Drehmoment mobilisiert. Damit marschiert der Sedan in 8,1 Sekunden auf Landstraßentempo und schafft in der Spitze 210 km/h. Wer schaltfaul ist, kann zum Gesamtpreis von 26.820 Euro das CVT-Automatiggetriebe anstelle des Sechsgang-Schaltgetriebes ordern. Die weiteren, besser ausgestatteten Linien "Elegance" und "Executive" starten zu Preisen ab 27.980 Euro und 30.620 Euro.

Fahrbericht Honda Civic Limousine (2017)
Neue Honda Civic Limousine (2017): Erste Fahrt  

Civic Limousine schielt in die Mittelklasse

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.