Honda Accord Tourer TYPE S Diesel: Test Der Accord Tourer im Test

von Paul Englert 22.06.2017
Inhalt
  1. Honda Accord Tourer TYPE S Diesel im Test
  2. Technische Daten
  3. Messwerte

Dynamisch, schick, komfortabel: Das ist der Honda Accord Tourer als exklusive Type S-Variante mit 180 PS starkem Turbodiesel. Wir hatten ihn im Test!

Mit 518 Neuzulassungen zwischen Januar und März 2012 fristet der Honda Accord hierzulande ein Außenseiter-Dasein – obwohl er überzeugende Qualitäten hat. Vorn und hinten bietet der Honda Accord Tourer ausreichend Raum für fünf Personen sowie zahlreiche praktische Ablagen in Türen und Mittelkonsole. Der Kofferraum fasst 475 bis 1.252 Liter Volumen, inklusive eines Staufachs unter dem Ladeboden (69 Liter). "Type S" steht nicht für mehr Leistung oder ein strafferes Fahrwerk, sondern für eine exklusivere Materialauswahl. Der Innenraum wirkt kleiner als er ist, weil die Farbe Schwarz dominiert und Heck- sowie Fondscheiben abgedunkelt sind. Der 4,75 Meter lange Accord ist nicht sehr übersichtlich, daher empfiehlt sich die Einparkhilfe für 550 Euro.

Neuheiten
Honda Accord Facelift (2011): Erste Fotos  

Den Accord im Detail verbessert

Honda Accord Facelift (2011) im Video:

 
 

Honda Accord Tourer TYPE S Diesel im Test

Für 2450 Euro gibt’s ein Paket mit Spurhalteassistent, der beim Verlassen der Fahrspur automatisch gegenlenkt, einem Tempomaten mit Abstandsradar und einem System, das im Notfall automatisch eine Vollbremsung aktiviert, um den Aufprall abzuschwächen. Mit dem 2,2 Liter großen 180-PSTurbodiesel sprintet der Honda Accord Tourer in 8,2 Sekunden auf 100 km/h – eine halbe Sekunde schneller als Honda angibt. Einzige Schwachpunkte: Der Selbstzünder läuft nicht sehr kultiviert, nagelt bei hohen Drehzahlen und dröhnt bei niedertouriger Fahrt. Außerdem braucht der i-DTEC im Test 7,5 Liter Diesel – gut einen Liter mehr als die vergleichbar motorisierte, mit Start-Stopp-Systemen ausgerüstete deutsche Konkurrenz. Im Grenzbereich bremst das ESP den Tourer früh ein, kurze Bremswege tragen ebenfalls zur hohen Fahrsicherheit bei. Trotz knackiger Schaltung und direkter Lenkung hat der mit 37.830 Euro nicht gerade günstige Tourer Type S kein straffes Fahrwerk, sondern filtert Unebenheiten jeder Art gut weg. Eigentlich dürfte der Accord kein Mauerblümchen mehr sein.

Fahrbericht Honda Accord Type S Diesel mit 180 PS
Neues Honda Accord Facelift (2011): Erste Testfahrt  

So fährt sich der neue Accord Type S

 

Technische Daten

Motor 
Zylinder4-Zylinder, 4-Ventiler; Turbodiesel, Partikelfilter
Hubraum2199
Leistung
kW/PS
1/Min

132/180
4000 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
380
2000 - 2750 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang manuell
AntriebVorderrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Scheiben
h: Scheiben
Bereifungv: 235/45 R 18 Y
h: 235/45 R 18 Y
 

Messwerte

Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1677
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)8.2
Höchstgeschwindigkeit (km/h)217
Verbrauch 
Testverbrauch7.5l/100km (Diesel)
EU-Verbrauch5.7l/100km (Diesel)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)150

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.