Dacia Duster Oroch: Pickup für Südamerika Dacia mit Raute

von AUTO ZEITUNG 01.06.2017

Der Dacia Duster wird zum vielseitigen Pickup-Truck – zumindest in Südamerika steht das Kompakt-SUV als Oroch mit offener Ladefläche im Handel!

Renault ist in den Markt für Pickup-Trucks eingestiegen: Die Franzosen haben ihren hierzulande als Dacia Duster verkauften Offroader mit einer Ladefläche versehen und so zum praktischen Pick-Up umgebaut. Da die neue Duster-Variante nur in Südamerika verkauft wird, trägt sie allerdings kein Dacia-Logo: genau wie alle anderen Duster trägt auch der Pickup-Truck die Renault-Raute an der Front.

Neuheiten Dacia Duster Facelift 2013 Bilder technische Daten Marktstart
Dacia Duster Facelift (2014): Preis und Motoren  

Billiges Dacia-SUV in neuer Pracht

Dacia Duster im Video:

 
 

Dacia Duster Oroch: Pickup für Südamerika

Der Renault Duster Oroch bietet jede Menge leicht zugänglichen Platz und ist für bis zu eine Tonne Zuladung ausgelegt. So wird der Duster praktischer als jemals zuvor – und erschließt eine neue Zielgruppe, die in Südamerika durchaus relevant ist. Während Pickups in Europa nur eine Nebenrolle spielen, gehören sie auf der anderen Seite des Atlantiks zu den beliebtesten Karosserievarianten überhaupt.

Test Dacia Duster dCi 110 4x4 Prestige Bilder technische Daten Test
Dacia Duster Facelift dCi 110 4x4: Test  

Dacia Duster ist eine ehrliche Haut

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.