Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Oldsmobile Jetstar 88: Oldtimer-Fahrbericht

Blaues Wunder

Oldsmobile Jetstar 88: Daten und Fakten
Antrieb
V8-Zyl., längs eingebaut; 2-Ventiler; eine untenliegende Nockenwelle, Kettenantrieb; Gemischbildung: ein Vergaser Rochester 2BC; Hubraum: 5407 cm³; Bohrung x Hub: 100,012 x 85,725 mm; Verdichtung 10,25; Leistung: 180 kW/245 PS bei 4600/min; maximales Drehmoment: 345 Nm bei 2400/min; Dreistufen-Automatik; Lenkradschaltung; Hinterradantrieb
Aufbau und Fahrwerk
Selbsttragende Ganzstahlkarosserie mit vier Türen auf Rahmen; Radaufhängung vorn: Trapez-Dreieckquerlenker, Schraubenfedern; hinten: Starrachse, Schraubenfedern; v./h. hydraulische Stoßdämpfer; Servolenkung; Bremsen: v./h. Trommeln; Reifen: v./h. 7.50-14; Räder: 215/75 R 14
Eckdaten
L/B/H: 5469/1981/1420 mm; Radstand: 3124 mm; Spurweite v./h.: 1580/1549 mm; Leergewicht: 1700 kg; Gesamtgewicht: 2400 kg; Tankinhalt: 79,5 l; Bauzeit: 1964 bis 1966; Stückzahl: 24.614; Preis (1964): 2924 US-Dollar
Fahrleistungen1
Beschleunigung: 0 auf 100 km/h in 12 s; Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h; Verbrauch: 18-25 l/100 km

1Werksangaben

MARKTLAGE

Zustand 2: 16.100 Euro
Zustand 3: 10.500 Euro
Zustand 4:    4200 Euro
Wertentwicklung: leicht steigend
Definition der Zustandsnoten

Jürgen Gassebner