BMW Alpina B4 S Biturbo Cabrio (2017): Preis Das kostet das B4 S Biturbo Cabrio

von Alexander Koch 21.07.2017

Der drei Liter große Biturbo-Reihensechszylinder des BMW Alpina B4 S Biturbo Cabrio (2017) leistet stramme 440 PS und 660 Newtonmeter. Allerdings hat das M4-nahe Modell auch seinen Preis!

BMW-Veredler Alpina geht das Facelift der 4er-Baureihe mit und verkauft das neue Alpina B4 S Biturbo Cabrio seit März 2017 zum Preis ab 81.400 Euro. Zu erkennen gibt sich die Modellpflege am neuen "S" im Namen. Ließ das Sportcabrio schon bislang die Herzen von Cabrio-Fans ein paar Takte schneller arbeiten, sorgt die Modellpflege für regelrechtes Herzrasen. Schon zuvor distanzierte sich der Apina deutlich von seiner technischen Basis 435i. Doch kitzelt der Autobauer aus Buchloe mit der Modellpflege noch einmal mehr Power aus dem Dreiliter-Reihensechszylinder (N55). Größere Turbolader, spezifische Zündkerzen, eine geschmiedete Kurbelwelle, eine neu entwickelte Ansaugung, ein größerer Ladeluftkühler und eine angepasste Motorkühlung lassen die Leistung von vormals 410 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment auf jetzt 440 PS und 660 Newtonmeter Drehmoment steigen. Auch wenn das Cabrio dem geschlossenen B4 technisch gleicht wie ein Ei dem anderen, sorgt das Metall-Klappdach für etwas mehr Gewicht. Die logische Konsequenz: Sowohl bei den Fahrleistungen als auch beim Verbrauch kann das B4 S Biturbo Cabrio nicht ganz mit dem Coupé mithalten.

Neuheiten Alpina B4 S Biturbo Coupé (2017)
BMW Alpina B4 S Biturbo Coupé (2017): Preis  

Das kostet der B4 S Biturbo mit 440 PS

Alpina B4 Biturbo S Cabrio (2017) im Video:

 
 

Preis: B4 S Biturbo Cabrio (2017) ab 81.400 Euro

Den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert das stets mit Achtgang-Automatik von ZF ausgerüstete Alpina B4 S Biturbo Cabrio (2017) in 4,3 Sekunden. Nach 15,2 Sekunden fällt die 200er-Marke, in der Spitze schafft der Bayer über 300 km/h. Dazu rotzt das Cabrio frech aus der Auspuffanlage mit Klappensteuerung. Gezügelt präsentiert sich hingegen der Verbrauch, der mit 8,3 Litern für diese Leistungsklasse moderat ausfällt. Im Innenraum sind den Wünschen der Kunden Alpina-typisch fast keine Grenzen gesetzt, sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist. Die Sportausstattung in Leder und das Sportlenkrad sind Teil der Serienausstattung. Zum Äußeren Erscheinungsbild gehören die LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten sowie die Alpina-Anbauteile und die Alpina-typisch gezeichneten 20-Zoll-Alufelgen.

Neuheiten Alpina B5 (2017)
Alpina B5 auf G30-Basis (2017): Preis und Motor  

Alpinas neuer B5 schafft 330 km/h

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.