Audi A4 (2016): Preis Neuer A4 ab 31.100 Euro

Der Preis für den neuen Audi A4 (2016) verteilt sich auf drei Modelle: Den A4 als Limousine gibt es ab 31.100 Euro. Für den Avant müssen mindestens 1850 Euro draufgepackt werden, er startet bei 32.950 Euro. Die Allroad Quattro-Variante schlägt mit mindestens 48.750 Euro zu Buche.

Die Preise des neuen Audi A4 variieren je nach Motorisierung. Der neue Audi A4 als Limousine kostet ab 31.100 Euro. Der Einstiegspreis einer Audi A4 Limousine mit Diesel-Motorisierung beträgt 34.100 Euro, dafür bekommt der Käufer ein Zweiliter TDI-Aggregat mit 122 PS. Der Dreiliter-TDI quattro als stärkster Diesel bringt es auf 272 PS und kostet 50.550 Euro. Der neue Audi A4 Avant hat einen Einstiegspreis von 32.950 Euro. Dafür bekommt man den Kombi mit einem 1,4-Liter- TFSI-Motor, der 150 PS leistet. Der Zweiliter-TFSI-quattro als stärkster Avant-Benziner mit 252 PS kostet 46.750 Euro. Die günstigste Diesel-Motorisierung ist der Zweiliter-TDI mit 122 PS, für den 35.950 Euro fällig werden. Das Spitzenmodell, der Dreiliter-TDI quattro mit 272 PS kostet 52.400 Euro oder 53.700 Euro in der "design"- oder "sport"-Variante. Der neue Audi A4 als Allroad Quattro hat genau eine Benziner-Motorisierung, den Zweiliter-TFSI quattro mit 252 PS, für 48.750 Euro. Dagegen gibt es den Dreiliter-TDI quattro in zwei Leistungsstufen, mit 218 PS oder 272 PS. Ersterer kostet 49.750 Euro, die stärkere Maschine gibt es für 54.400 Euro.

Der Preis des neuen Audi A4 (2016) beginnt bei 31.100 Euro

Bei allen Motoren verspricht Audi weniger Verbrauch bei mehr Leistung. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der Verbrauch laut Audi um bis zu 21 Prozent zurückgegangen, während die Leistung um bis zu 25 Prozent gesteigert werden konnte. Der neue Audi A4 kommt optional mit dem Audi virtual cockpit, inklusive hochauflösendem 12,3 Zoll großen LCD-Screen und Bang & Olufsen Sound System mit 3D-Klang.

Mehr zum Thema: Der neue Audi A8 als Hightech-Limousine

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.