Alfa Romeo 8C Competizione

4,7-Liter-V8-Power: 450 PS arbeiten unter der eleganten Haube des italienischen Hochleistungs-Sportcoupés Alfa Romeo 8C Competizione. Als technische Basis diente das Maserati Coupé und das Aggregat stammt von Ferrari. Er erinnert an den den Achtzylinder-Gran-Turismo Alfa Romeo 8C aus den 1930er Jahren, der insgesamt fünf Mal die legendäre Mille Miglia gewann. Die offene Spider-Version hatte ihr Debüt 2008 auf dem Genfer Salon und war, wie auch das Coupé, auf 500 Exemplare limitiert.