Maserati GranTurismo

Das 2008 vorgestellte Luxuscoupé Maserati GranTurismo ist der Nachfolger des Maserati Coupés. 405 PS entstammen dem 4,2-Liter-V8-Aggregat und werden per Sechsstufenautomatik an die Hinterräder weitergegeben. In der 440 PS starken Sportversion S wachsen die Brennkammern auf insgesamt 4,7 Liter an. Darüber hinaus kam 2010 das Cabriolet namens GranCabrio heraus und die Sportversion MC Stradale wurde in Paris präsentiert.

Maserati GranTurismo MC Stradale im Fahrbericht
Auto Fahrbericht

Maserati GranTurismo MC Stradale

Der MC Stradale kommt direkt von der Rennstrecke. Stärker, leichter und schneller begeistert der Maserati mit grandiosem Klang und gesteigerter Dynamik