Chevrolet Corvette Stingray C7 2014: US-Preis für den Sportwagen Neue Generation nur unwesentlich teurer

29.04.2013

Schnäppchen-Alarm bei der Chevrolet Corvette Stingray C7 2014: Der Preis der neuen Generation des kultigen US-Sportwagens ist nur unwesentlich teurer als der Vorgänger

Mit der neuen Corvette Stingray vollzieht Chevrolet einen noch nie dagewesenen Image-Wandel: Neben neuer optischer Aufmachung hat die siebte Generation das Thema Umweltfreundlichkeit für sich entdeckt und kommt wesentlich sparsamer daher, als ihre Vorgänger.

 

Chevy Corvette Stingray C7 für umgerechnet knapp 40.000 Euro

Kaum eine Änderung widerfährt dem Supersportwagen, der es leistungstechnisch auch mit der europäischen und asiatischen Elite aufnehmen muss, in Sachen Preispolitik. Chevy verkündete nun, dass die C7 bereits ab 51.995 US-Dollar zu haben ist, was umgerechnet knapp 40.000 Euro entspricht. Obwohl die neue Generation den Vorgänger in so ziemlich jedem Punkt in den Schatten stellen soll, kostet sie in den Staatten nur etwa 2000 US-Dollar mehr.

Dies betrifft die geschlossene Coupé-Version, das Cabrio-Modell ist 5000 US-Dollar teurer. Selbstverständlich wird eine importierte V8-Corvette der Marke C7 mit 455 PS hierzulande um einiges teurer zu Buche schlagen.

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.