×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

VW Phaeton

2002 machte VW den Schritt in die Oberklasse, um sich mit Mercedes S-Klasse, BMW 7er und Audi A8 zu messen. Den VW Phaeton gibt es ab 67.400 Euro mit fünf Sitzen. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrleuchten, Kopfairbags für Front- und Fondpassagiere sowie eine Luftfederung. Außerdem gibt es ihn auch als Viersitzer und in zwei verschiedenen Längen. Der XL-Phaeton ist mit einer Länge von 5,18 Metern rund zwölf Zentimeter länger als die kleinere Version.

Neuheiten von Mercedes und VW: Duelle in allen Klassen
Auto Neuheiten

Neuheiten von Mercedes und VW

VW gegen Mercedes? Unvorstellbar? Nein, die Wolfsburger wollen jetzt endgültig höher hinaus. In fast allen Klassen greifen sie Mercedes direkt an