VW Golf GTI von 034Motorsport: Tuning 1400 PS im Golf GTI

30.11.2016

Dieser Golf IV GTI ist eine echte Rakete! Bis zu 1400 PS holt 034Motorsport aus dem Kompaktwagen dank feinster Rennsporttechnik.

Mit einem VW Golf IV GTI hat diese Rennschüssel nichts mehr gemein. Nach dem Radikal-Umbau des kalifornischen Spitzentuners 034Motorsport, erinnert maximal die Karosserie an den Kompaktsportler aus Wolfsburg. Ansonsten wandert nur das Beste aus dem VW-Konzern in den GTI. So stammt der 2,7-Liter-V6-Turbo aus dem Audi S4 (Baujahr 2001) und wurde auf drei Liter Hubraum aufgebohrt sowie mit neuen Pleuel, Lagern, und Ventile versehen. Der Ansaugkrümmer stammt vom RS4. Bei normalen Anforderungen setzt 034Motorsport auf einen Precision GT35R-Turbolader und kitzelt 800 PS aus dem V6-Motor. Damit aber nicht genug: Für den Rennsporteinsatz verbaut der Tuner einen größeren Garrett-Lader Typ GT45R und holt mit neuer Motorabstimmung 1400 PS aus dem Audi-Aggregat, dass nicht mehr vorne, sondern als Mittelmotor im Kofferraum Platz findet. Dort treibt der V6-Motor die Hinterräder an und beschert dem Golf IV GTI ungeahnte Fahreigenschaften.

VW Golf mit Hell-Turbo im Video:

 

 

VW Golf GTI von 034Motorsport mit etlichen Porscheteilen

Der Rest des Antriebsstrangs verlangt konsequenterweise gleichfalls nach radikalen Maßnahmen. Das 6-Gang-Getriebe stammt ursprünglich aus einem Audi 100, wurde aber grundlegend neu aufgebaut sowie mit Schaltzügen und der Gangschaltung aus dem Porsche Boxster versehen. Ebenfalls aus Zuffenhausen stammt die Hinterachse in dem Bastel-GTI. Der Porsche 996 Turbo dient hier als Technikspender, was auch für die gewaltigen 18-Zöller gilt, auf die 034Motorsport gewaltige 325er Reifen aufzieht. Vorne sorgen 255er Reifen für gute Bodenhaftung. Die Bremsanlage steuert gleichfalls Porsche bei. 60.000 US-Dollar kostet der Komplettumbau für den Golf IV GTI. Denn auch an der Karosserie waren aufgrund der irrwitzigen Leistungsexplosion Änderungen nötig. So wurden die Radhäuser für die breiten Schluppen verbreitert und ein nachträglich eingebauter Hilfsrahmen in der Bodengruppe, sorgt dafür, dass es den armen kleinen Golf nicht komplett zerreißt.

Mehr zum Thema: Golf R32 mit Lambo-V10 und 1500 PS

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.