Tesla Model S

Als erstes Auto seiner Art vereint das Tesla Model S die Welten von luxuriösen Limousinen und Elektroauto: Auf knapp fünf Meter Länge erstreckt sich die rein elektrisch angetriebene Luxuslimousine, die seit Mitte 2012 verkauft wird. Das Tesla Model S ist mit zwei unterschiedlich großen Lithium-Ionen-Batterien erhältlich, die über eine Speicherkapazität von 60 beziehungsweise 85 kWh verfügen und Reichweiten von bis zu 480 Kilometern zulassen sollen. Bei Bedarf beschleunigt das stärkste Tesla Model S (Performance) in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Preise beginnen in Deutschland bei 71.400 Euro.

Tesla Model S Performance 2013: Elektrolimousine im Test
Auto Einzeltest

Test: Tesla Model S Performance 2013

Nach dem Erstlingswerk Tesla Roadster erscheint nun das erste komplett eigenständig entwickelte Auto der amerikanischen Elektro-Pioniere