Suzuki Splash

Schon in zweiter Generation produziert Suzuki einen Minivan in Kooperation mit Opel. Der Splash als Nachfolger des Wagon R+ ist seit 2007 auf dem Markt. Auf 3,71 Meter Länge bietet der Fünftürer recht viel Platz, eine hohe Sitzposition und variable Rücksitze. Erhältlich ist der Suzuki Splash mit einem 68 PS starken Dreizylinder und als 1.2 mit 94 PS. Diesen Motor gibt es gegen Aufpreis auch mit einer Vierstufenautomatik. 2012 widerfuhr der Modellreihe ein Facelift u. a. mit veränderter Front.