Seat Leon Cupra R - Stärkster Serien-Seat aller Zeiten Seat Leon Cupra R

Fahrfreude in der Kompaktklasse verspricht das neue Top-Modell der Leon-Baureihe. Der stärkste Serien-Seat aller Zeiten leistet 265 PS

Eckdaten
PS-kW265 PS (195 kW)
AntriebVorderrad, 6 Gang manuell
0-100 km/h6.2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Preis29.990,00€

Seit dem Jahr 1953 beschäftigt sich die Sociedad Española de Automótives de Turismo S.A. – kurz Seat – mit dem Bau von Automobilen. Gut 56 Jahre später, Ende November 2009, soll die neue, sportliche Speerspitze der spanischen VW-Konzernmarke zum Händler rollen. Mit der Kraft seines Zweiliter-Benzin-Direkteinspritzers, ist der neue Leon Cupra R nichts weniger als der stärkste Serien-Seat aller Zeiten.

Exakt 265 PS entwickelt der Vierzylinder- Turbo, der auch bei den Konzernkollegen von Audi (S3) und – ab Ende des Jahres – VW (Golf R, Scirocco R) zum Einsatz kommen wird. Die Mehrleistung von 25 PS gegenüber dem bereits erhältlichen Leon Cupra ist eine Folge des auf 1,9 bar erhöhten Ladedrucks und des modifizierten Motormanagements. Angepasste Katalysatoren und ein leistungsstärkerer Ladeluftkühler komplettieren die Kraftkur.

Derart gerüstet soll der mit einem neu abgestimmten manuellen Sechsganggetriebe bestückte Leon Cupra R den Standardsprint von null auf 100 km/h in 6,2 Sekunden abhaken. Erst bei 250 km/h setzt die Motorsteuerung weiterem Vortrieb ein Ende. Äußerliche Erkennungszeichen des wahlweise mit weißen oder silbernen 19-Zoll- Alu-Felgen bestückten Top-Leon sind der schwarz eingefasste Kühlergrill, schwarze Spiegelgehäuse, ein wuchtiges Auspuffendrohr und ein angedeuteter Diffusor.

Das Supersportwagen Foto-Quiz der AUTO ZEITUNG:
» Merken Sie sich, wo der passende Sportwagen steckt!

Im Innenraum warten gut konturierte, mit Stoff-Alcantara-Bezügen bespannte Integralsitze auf die Frontpassagiere – eine Lederausstattung gibt es auf Wunsch. Der Fahrer greift zu einem am unteren Ende stark abgeflachten Dreispeichen- Multifunktionslenkrad und blickt auf eine betont schlicht gehaltene Mittelkonsole.

DAMPF IN ALLEN GASSEN
Mit 265 PS und einem maximalen Drehmoment von 350 Newtonmetern gesegnet, „geht“ der Cupra R wie die viel zitierte Katze der Familie Schmidt. Der aufgeladene Vierzylinder dreht spielerisch hoch. Die Ingenieure haben der Abgasseite einen bollernden Sound anerzogen. Je nach Drehzahlbereich knurrt der Zweiliter kurz und grimmig, um dann in eine eher trompetende Tonlage zu verfallen.

Auf trockener Strecke voll beschleunigt stürmt der knapp 1,4 Tonnen schwere Leon mit Wucht voran. Ein in Anbetracht der Leistung zu erwartendes Scharren der Vorderräder erstickt die serienmäßige Antriebsschlupfregelung bereits im Ansatz. Zusätzlich ist das neue Fahrdynamiksystem XDS an Bord, das der bei flott bewegten Fronttrieblern üblichen Tendenz zum Untersteuern entgegenwirkt.

In Verbindung mit ESP und Traktionskontrolle wirkt XDS wie eine Differenzialsperre. Sobald die Regelelektronik eine zu starke Entlastung des kurveninneren Rades feststellt, wird dieses dosiert abgebremst, um die Traktion zu verbessern. Das nochmals straffer abgestimmte Sportfahrwerk hat befriedigende Komfortreserven, Schaltung und Lenkung bieten die erwartete Präzision.

Samt der beinahe kompletten Serienausstattung (sechs Airbags, Climatronic, CD-Radio) ist der neue Cupra R ab 29 990 Euro zu haben. Stefan Miete

Alle Informationen zur Essen Motor Show 2009 finden Sie hier:
» Essen Motor Show 2009: Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrt

Fazit

Technische Daten
Motor 
Zylinder4-Zylinder, 4-Ventiler, Benzin-Direkteinspritzer, Turbo
Hubraum1984
Leistung
kW/PS
1/Min

195/265
6000 U/min
Max. Drehmom. (Nm)
bei 1/Min
350
2500 - 5000 U/min
Kraftübertragung 
Getriebe6 Gang manuell
AntriebVorderrad
Fahrwerk 
Bremsenv: innenbelüftete Scheiben
h: innenbelüftete und gelochte Karbon-Keramik-Scheiben
Bereifungv: 235/35 R 19 Y
h: 235/35 R 19 Y
Messwerte
Gewichte (kg) 
Leergewicht (Werk)1375
Beschleunigung/Zwischenspurt 
0-100 km/h (s)6.2
Höchstgeschwindigkeit (km/h)250
Verbrauch 
Testverbrauchk.A.
EU-Verbrauch8.1l/100km (Super Plus)
Reichweitek.A.
Abgas-Emissionen 
Kohlendioxid CO2 (g/km)190

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.